Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    5 Jahre Dribbeln, Passen und Werfen – kinder+Sport Basketball Academy bewegt über 120000 Kinder

    Logo kinder+Sport Basketball Academy„Wir bewegen Kinder!“ – Unter diesem Motto wurde die „kinder+Sport Basketball Academy“ 2011 von Ferrero im Rahmen der internationalen Bewegungsinitiative „kinder+Sport“ ins Leben gerufen. Was damals in Zusammenarbeit mit ALBA BERLIN begann, ist im Laufe der letzten fünf Jahre zu einem festen und wichtigen Bestandteil des Jugendprogramms der easyCredit Basketball Bundesliga (easyCredit BBL) geworden. Zehn Profivereine setzen das Projekt mittlerweile als erfolgreiches Nachwuchsprogramm ein und bringen jährlich tausende Kinder mit dem Basketballsport in Kontakt. Allein im vergangenen Jahr haben sich so deutschlandweit mehr als 42.000 Kids durch den Parcours der „kinder+Sport Basketball Academy“ gespielt.

    Dribbeln, Passen, Werfen und Koordination: Früher wie heute steht das Erlernen dieser vier Basketball-Fertigkeiten bei der „kinder+Sport Basketball Academy“ im Vordergrund. Die Academy basiert dabei auf einem innovativen, sechsstufigen Leistungskonzept, das im Nachwuchsbereich des deutschen Basketballsports einzigartig ist. Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 15 Jahren, aber auch jüngere oder ältere, haben ganzjährig bei mehr als 200 Testtagen die Möglichkeit, sich durch einen speziell entwickelten Trainingsparcours und damit durch die sechs Leistungslevels vom ‚Rookie’ bis zum ‚Allstar’ zu spielen.

    Henning Harnisch, Botschafter der „kinder+Sport Basketball Academy“ und ALBA BERLIN-Vizepräsident, ist von dem Konzept überzeugt und begleitet die Academy seit ihren Anfängen: „Die ,kinder+Sport Basketball Academy’ hat klein angefangen und ist heute – nur fünf Jahre später – aus dem deutschen Jugendbasketball nicht mehr wegzudenken! Wir haben in den letzten fünf Jahren mehr als 120.000 Kinder und Jugendliche an den Basketball herangeführt, zu mehr Bewegung ermutigt und ihnen ein sportliches Ziel gegeben, auf das sie gerne hinarbeiten.“

    Für Jens Staudenmayer, Prokurist und Leiter Sport der easyCredit BBL, ist die „kinder+Sport Basketball Academy“ eine ideale und nicht wegzudenkende Ergänzung zu den bisherigen Jugendförderungsmaßnahmen der Basketball Bundesliga: „Das Konzept der Academy vereint auf nachhaltige Art und Weise die Grundelemente des Basketballs und trägt sehr dazu bei, die Anzahl der basketballspielenden Kids weiter zu erhöhen.“

    Die „kinder+Sport Basketball Academy“ ist Teil des Bewegungsprogramms „kinder+Sport“, das 2006 von Ferrero initiiert wurde. Als nationaler Förderer unterstützt das Programm neben der „kinder+Sport Basketball Academy“ auch die Deutsche Sportabzeichen-Tour, die jährlich in zehn deutschen Städten stattfindet. Im Sportjahr 2016 hat „kinder+Sport“ sein Engagement zudem um die Partnerschaft der Deutschen Olympiamannschaft sowie um die Co Förderung der Deutschen Paralympischen Mannschaft erweitert.


  • Telekom Basketball
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv