Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    Adrian Breitlauch verlängert für zwei Jahre

    Die Eisbären Bremerhaven freuen sich riesig über den Verbleib eines waschechten Eigengewächses. Lokalmatador Adrian Breitlauch hat bei den Seestädtern einen neuen Zweijahresvertrag unterschrieben und ist nach Spielmacher Jordan Hulls der zweite Akteur, der bei den Seestädtern verlängert. Breitlauch, der im Sommer 2016 von den Itzehoe Eagles zurück in seine Heimatstadt Bremerhaven gewechselt ist, hat seine Feuertaufe in der abgelaufenen Spielzeit in der easyCredit Basketball-Bundesliga mit Bravour bestanden. Sein bislang bestes Spiel im Eisbären-Dress absolvierte der 23-Jährige im Saisonfinale gegen Rasta Vechta, als er in knapp 16 Minuten Spielzeit 8 Punkte erzielte und 3 Rebounds holte.

    „Addi hat immer Vollgas gegeben“

    „Es ist eine super Sache, dass Addi gleich für zwei Jahre verlängert hat. Er identifiziert sich zu 100 Prozent mit der Stadt und den Eisbären und hat sich durch seine engagierte Spielweise viele Freunde gemacht. Addi kämpft um jeden (Offensiv)Rebound und gibt der Mannschaft Energie“, freut sich Eisbären-Coach Sebastian Machowski über die Unterschrift des Publikumslieblings. „Der Schritt von der Pro B in die BBL war sicher kein leichter für ihn, aber Addi hat sich durchgebissen und immer Vollgas gegeben. Ich hoffe, dass  er seine Entwicklung in den nächsten zwei Jahren fortsetzen kann und ein noch wertvollerer Bestandteil unserer Mannschaft wird“, so Machowski.

    „Bin dankbar für die Chance, in meiner Heimatstadt zu spielen“

    Auch Breitlauch selbst, der schon als Kind bei den Eisbären-Heimspielen in der Stadthalle Bremerhaven mitfieberte und so zum Basketball-Sport kam, ist glücklich über die Vertragsverlängerung. „Das erste Jahr in der BBL ist für mich positiv, teilweise sogar besser als gedacht, verlaufen. Darauf möchte ich in den kommenden zwei Jahren aufbauen. Ich bin den Eisbären dankbar für die Chance, weiter in meiner Heimatstadt Bremerhaven und mit der Familie und den Fans im Rücken professionell Basketball spielen zu können. Das ist ein großer Pluspunkt für mich.“

    Berufspraktikum bei der BLG Automobile Logistics GmbH

    Nicht nur auf dem Basketball-Court, sondern auch abseits des Feldes macht Adrian Breitlauch eine gute Figur. Der studierte Betriebswissenschaftler nutzt die laufende Offseason, um sich neben  dem Basketball beruflich zu orientieren. Seit Anfang Mai absolviert Breitlauch ein zweimonatiges Betriebspraktikum bei der BLG Automobile Logistics GmbH in Bremerhaven. „Für mich ist es wichtig, neben dem Sport ein zweites Standbein zu haben. Ich arbeite aktuell in der Abteilung für Qualitäts- und Umweltmanagement und kann dort viele interessante Aufgaben übernehmen“, so Breitlauch.


  • telekom_sport2
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv