Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    Alles oder Nichts für das JBBL-Team

    Alles oder Nichts heißt es am kommenden Sonntag für das JBBL-Team der Eisbären Bremerhaven. Nach der Auftaktniederlage im ersten Playoff-Spiel gegen Göttingen müssen die Schützlinge von Trainer Tomasz Kumaszynski im Rückspiel in der Bremerhavener Walter Kolb Halle gewinnen, sonst wäre die Saison in der Jugend Basketball Bundesliga abrupt beendet. Spielbeginn ist um 13 Uhr.

    Die favorisierten Göttinger Veilchen reisen mit viel Selbstvertrauen an, denn sie konnten die erste Playoff-Partie deutlich für sich entscheiden. Die Eisbären hingegen wollen und müssen nun zeigen, welche Lehren sie aus dem Hinspiel gezogen haben.

    „Unsere Aufgabe ist es, den Spielern zu zeigen, wie sie sich auch in Stresssituationen an ihren guten Leistungen orientieren können. Vereinfacht gesagt: auch wenn es im Spiel mal schlecht läuft, dürfen wir nicht Kopf verlieren. Wir müssen aufstehen, das Krönchen richten und weitermachen“, fordert Kumaszynski vor dem wichtigsten Duell der laufenden JBBL-Spielzeit.

    NBBL-Team muss nach Paderborn

    Auch für das NBBL-Team der Eisbären steht am Sonntag etwas auf dem Spiel. Die Auswärtspartie bei den Paderborn Baskets entscheidet darüber, welche Mannschaft den 6. Platz erreicht und damit die bessere Ausgangslage für die anstehenden NBBL-Playdowns hat.

    Gegner Paderborn hat sich im Laufe der Saison deutlich gesteigert. Das Hinspiel haben die Eisbären knapp mit 75:70 gewonnen, allerdings fehlten damals mehrere Bremerhavener Spieler wie Malte Buhl und Altay Tekin.

    Eisbären-Trainer Majdi Shaladi geht davon aus, dass am Sonntag alle Spieler zur Verfügung stehen. „Es wird interessant sein zu sehen, was wir diese Saison gelernt haben. Paderborn ist in dieser Hinsicht ein echter Gradmesser, denn die Mannschaften in den Playdowns haben ein ähnlich hohes Niveau“, so Shaladi.

     


  • telekom_sport2
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv