Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    ALLSTAR-Ehren für Philip Zwiener

    Nationalspieler Philip Zwiener wird die Farben der Eisbären beim Beko BBL ALLSTAR Game am 18. Januar 2014 im Bonner Telekom Dome vertreten. Zwiener, der für die Eisbären in der laufenden Saison durchschnittlich 9,9 Punkte, 3,9 Rebounds und 2,4 Assists beisteuert und bereits 2011 sowie 2012 am ALLSTAR-Game teilgenommen hat, wurde von ALLSTAR-Coach Thorsten Leibenath in die Auswahl National berufen. „Ich freue mich riesig über die Nominierung und die Teilnahme am ALLSTAR Day. Das ist eine tolle Veranstaltung und eine super Gelegenheit, um die ganzen Jungs von der Nationalmannschaft wiederzusehen“, so Zwiener.

    Neben dem Eisbären-Profi hat Leibenath folgende Spieler ins Team National berufen: Heiko Schaffartzik (FC Bayern München, PG, fünfte Berufung), Lucca Staiger (FC Bayern München, SG, zweite Berufung), Robin Benzing (FC Bayern München, SF, fünfte Berufung, Danilo Barthel (FRAPORT SKYLINERS, PF, Premiere), Dirk Mädrich (RASTA Vechta, C, Premiere) und Andreas Seiferth (TBB Trier, C, zweite Berufung). Hinzu kommen die von den Fans gewählten Starter Per Günther, Anton Gavel, Maximilian Kleber, Maik Zirbes und Daniel Theis.

    Leibenaths Pendant auf Seiten des Teams „International“, Tyron McCoy, stellt seinen Startern Jared Jordan, Benas Veikalas, Julius Jenkins, Tony Gaffney und John Bryant folgende „glorreiche Sieben“ zur Seite: David Logan (ALBA BERLIN, PG, erste Berufung), Andrew Rautins (FRAPORT SKYLINERS, SG, erste Berufung), Isaiah Swann (New Yorker Phantoms Braunschweig, SG, zweite Berufung), Nihad Djedovic (FC Bayern München, SF, erste Berufung), Larry Gordon (Phoenix Hagen, SF, erste Berufung), Brandon Thomas (Artland Dragons, SF, erste Berufung) und Anthony King (Artland Dragons, C, erste Berufung).

    Wer sich den Beko BBL ALLSTAR Day in Bonn nicht entgehen lassen möchte, sollte sich sputen: Knapp 5.500 Eintrittskarten wurden bereits im Vorverkauf abgesetzt. Die restlichen 500 Tickets können an allen Eventim-Vorverkaufsstellen sowie unter www.allstarday.de erworben werden.


  • telekom_sport2
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv