Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    Brisantes Duell: Eisbären erwarten Tabellennachbar Tübingen

    Die Eisbären Bremerhaven stehen vor ihrem letzten und unter Umständen auch wichtigsten Heimspiel in der laufenden Saison der Beko Basketball Bundesliga. Am Sonntag um 17 Uhr (Stadthalle Bremerhaven) empfangen die Seestädter die punktgleichen WALTER Tigers Tübingen. Beide Teams sind in Sachen Klassenerhalt, Stand heute, noch nicht ganz durch und werden daher voll auf Sieg spielen.

    „Wir wollen uns unbedingt mit einem Erfolg aus der Stadthalle verabschieden. Das sind wir unseren Fans nach einer langen, schwierigen und harten Saison einfach schuldig“, erwartet Eisbären-Coach Muli Katzurin einen engagierten und konzentrierten Auftritt seiner Mannschaft. Katzurin hat seinen Schützlingen in dieser Woche noch einmal nachhaltig klar gemacht, welch große Bedeutung die Partie gegen Tübingen möglicherweise haben könnte.

    „Ich denke, jeder hat verstanden, worum es geht. Auch wenn wir derzeit ein paar kleinere Verletzungssorgen haben, wird sich die Mannschaft am Sonntag voll reinhängen. Wir wollen eine gute Leistung aufs Parkett bringen und uns mit einem Sieg endgültig aller Abstiegssorgen entledigen. Alles andere können wir ohnehin nicht beeinflussen“, so Katzurin.

    Der Eisbären-Dompteur zollt dem kommenden Gegner viel Respekt und erwartet ein Duell auf Augenhöhe. „Tübingen ist für eine Mannschaft aus dem unteren Tabellendrittel sehr tief besetzt. Die Tigers haben viele erfahrene Veteranen dabei, aber auch einige sehr talentierte junge Spieler. In der Defensive agiert Tübingen sehr variabel, wechselt häufig zwischen Zonen, Ganzfeld- und Mann-Mann-Verteidigung. Darauf müssen wir uns einstellen“, weiß Katzurin.

    Mannschaftsverabschiedung nach Spielende

    Unmittelbar nach Spielende werden sich Mannschaft und Trainer der Eisbären in der Stadthalle Bremerhaven von ihren Anhängern verabschieden, für Fotos zur Verfügung stehen und Autogrammwünsche erfüllen. Moderiert wird das Happening zwischen Team und Fans von Hallensprecher „Wolle“ Loock. Für die passenden Beats sorgt wie immer DJ Choco. Auch für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt. Bier, Softdrinks und Bratwurst gibt es nach dem Spiel zum Sonderpreis von 1,50 Euro.

    Keine Parkmöglichkeit vor der Stadthalle

    Aufgrund des am 30. April beginnenden Bremerhavener Frühjahrsmarktes ist der Wilhelm-Kaisen-Platz und somit der große Parkplatz neben der Stadthalle ab sofort gesperrt. Basketball-Zuschauer müssen daher am Sonntag auf die umliegenden Parkflächen (z. B. am Stadthaus) oder auf die öffentlichen Verkehrsmittel ausweichen. Die Eisbären-Eintrittskarte gilt als kostenloses Ticket für alle Linien von BREMERHAVEN BUS.


  • Telekom Basketball
  • Bremerhaven
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven