Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    Dezimierte Eisbären gewinnen mit 81:63

    Die Eisbären Bremerhaven haben das Testspiel beim VfL Stade (Pro B) mit 81:63 (47:31) gewonnen. Auffälligster Akteur in Reihen der Gäste war Aufbauspieler Darius Adams, der sich unmittelbar vor der Halbzeit am Oberschenkel verletzte, in der 2. Hälfte aber glücklicherweise weitermachen konnte. Wie schon beim ALLSTAR Game am vergangenen Freitag musste Eisbären-Trainer Calvin Oldham auf etliche Spieler verzichten. Neben Philip Zwiener und Adas Juskevicius (Nationalmannschaft) fehlten in Stade auch die angeschlagenen Devin Searcy, Bazoumana Kone und Derrick Allen.

    So bekamen die drei Youngster Helge Baues, Johnathan Malu und Jeffrey Martin erneut viel Spielzeit. Auch die NBBL-Akteure Garai Zeeb und Mayika Lungongo sowie Nico Kaml durften nach der Pause für die Eisbären ran. Zu diesem Zeitpunkt war die Vorentscheidung bereits gefallen. Dank Darius Adams, Stefan Jackson und auch Bill Amis lagen die Eisbären nach 22 Minuten mit 51:31 vorn. Dieser Vorsprung hatte bis zum Ende trotz der vielen Wechsel Bestand.

    Punkteverteilung Eisbären: Amis 13, El Domiaty 6, Martin 2, Baues 7, Jackson 19, Malu 8, Adams 24, Lungongo 2


  • Telekom Basketball
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv