Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    Doppelspieltag für die JBBL-Eisbären

    Das JBBL-Team der Eisbären Bremerhaven steht vor einem Doppelspieltag in der Jugend Basketball Bundesliga. Am Sonnabend müssen die U16-Eisbären zunächst bei den Piraten Hamburg antreten, die ihr erstes Spiel gegen Lübeck Lynx deutlich für sich entschieden haben. Nur einen Tag später geben sich dann jene Lübecker die Ehre in der Bremerhavener Walter-Korb-Halle. Spielbeginn ist um 12 Uhr.

    „Die Piraten Hamburg sind das nominal stärkste Team der Liga und verfügen über einen sehr tiefen Kader. Dieses Spiel wird zeigen,  wo meine Mannschaft wirklich steht und ob wir mit den Topteams mithalten können. Ich traue es meinen Spielern in jedem Fall zu“, gibt sich Eisbären JBBL-Coach Tomaszynski kämpferisch vor dem Auswärtsduell an der Elbe.

    Auch im zweiten Spiel binnen 24 Stunden erwartet Tomaszynski keinen Selbstläufer. „Die Lübecker waren den Piraten beim Saisonauftakt zwar deutlich unterlegen, aber sie haben interessante Spieler im Kader. Ich erwarte ein schweres Spiel, zumal gerade jüngere Akteure nicht immer die volle Intensität abrufen können.“

    NBBL-Team muss nach Braunschweig

    Das NBBL-Team der Eisbären Bremerhaven ist am Wochenende ebenfalls gefordert. Nach ihrem Überraschungserfolg gegen Oldenburg müssen die Schützlinge von Trainer Majdi Shaladi am Sonntag in der Nachwuchs Basketball Bundesliga bei den Junior Löwen Braunschweig antreten.

    Braunschweig hat das erste Spiel bei Alba Berlin mit 77:54 verloren. Gleichwohl hat Shaladi großen Respekt vor den Niedersachsen. Gerade am Brett verfügen die Junior-Löwen über gute Optionen. „Wir fahren in Bestbesetzung nach Braunschweig und wollen ähnlich gut verteidigen wie gegen Oldenburg. Gespannt bin ich darauf, wie meine Mannschaft auf die Belastung eines Auswärtsspiels reagiert. Ziel muss es sein, über die Einstellung und den Charakter ins Spiel zu kommen“, so Shaladi.

     


  • telekom_sport2
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv