Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    Eisbären holen Tyrus Thomas in die Beko BBL

    Die Eisbären Bremerhaven können mit einer überraschenden Neuverpflichtung für die Beko Basketball-Bundesliga aufwarten. Mit dem langjährigen NBA-Profi Tyrus Thomas kommt ein Spieler nach Bremerhaven, der bereits über 400 Partien in der besten Basketball-Liga der Welt absolviert hat. Der 29 Jahre alte Thomas, der beim NBA-Draft 2006 an vierter Stelle gezogen wurde und den Großteil seiner bisherigen NBA-Karriere bei den Chicago Bulls verbrachte (2006 bis 2010), erhält bei den Eisbären einen Vertrag über eine Saison. Der Kontrakt beinhaltet für beide Seiten verschiedene Optionen und Ausstiegsklauseln.

    Mit Tyrus Thomas, der am 13. September in Bremerhaven erwartet wird und zunächst den obligatorischen Medizincheck absolvieren muss, bekommen die Eisbären einen spektakulären und vor allem äußerst erfahrenen Spieler hinzu, der in seiner Profi-Karriere bereits alles erlebt hat. Der in Baton Rouge geborene Power Forward und Center wurde noch während des NBA-Drafts 2006 von den Portland Trail Blazers zu den Chicago Bulls getraded, für die insgesamt 271 NBA-Partien absolvierte –  davon 102 als Starter. Sein bislang erfolgreichstes Jahr in der NBA hatte Tyrus Thomas in der Saison 2008/2009, als er durchschnittlich 10,8 Punkte, 6,5 Rebounds und 1,9 Blocks pro Spiel beisteuerte und mit den Bulls in die NBA-Playoffs einzog.

    Im Februar 2010 wurde Thomas von Chicago zum NBA-Klub Charlotte Bobcats getraded, wo er bis Ende der Saison 2012/2013 unter Vertrag stand. Es folgte die wohl schwerste Phase in der Basketball-Karriere von Tyrus Thomas, denn im Juli 2013 wurde der Neu-Eisbär von den Bobcats via „Amnestie Clause“ aufs sportliche Abstellgleis geschoben und freigestellt – wohlgemerkt bei vollen Bezügen. Nach eineinhalb Jahren ohne Verein startete Thomas, der aktuell im Veterans-Camp der San Antonio Spurs mittrainiert, Anfang 2015 ein Comeback-Versuch beim NBA-Klub Memphis Grizzlies. Den Großteil der abgelaufenen Saison verbrachte er jedoch in der NBA Development League bei Iowa Energy.

    „Einen Spieler vom Kaliber eines Tyrus Thomas zu verpflichten, kommt gewiss nicht alle Tage vor. Es ist mir wichtig festzuhalten, dass Tyrus nicht wegen des Geldes nach Bremerhaven kommt, sondern weil er hier die Chance für einen Neuanfang sieht. Tyrus möchte nach seiner langen Pause zurück ins Basketball-Business und wir bieten ihm die Möglichkeit dazu. Seine Verpflichtung ist nicht nur sehr erfreulich für die Eisbären Bremerhaven, sondern auch für die gesamte Beko Basketball Bundesliga. Die Beko BBL hat international ein sehr gutes Standing und lockt immer mehr Stars nach Deutschland“, kommentiert Eisbären-Geschäftsführer Jan Rathjen den Bremerhavener Transfercoup.

    Steckbrief Tyrus Thomas

    Größe:   2,08 Meter
    Gewicht:  102 Kilogramm
    Position:  Forward/Center
    Geburtstag:  17. August 1986
    Nationalität:  USA
    Letzter Verein: Iowa Energy (NBA D-League)


  • Telekom Basketball
  • Bremerhaven
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven