Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    Eisbären holen U20-Nationalspieler Sebastian Schmitt

    Der Kader der Eisbären Bremerhaven bekommt weiteren Zuwachs. Neu bei den Seestädtern ist der deutsche Nachwuchs-Spielmacher Sebastian Schmitt. Der 20 Jahre alte Point Guard hat die Eisbären-Verantwortlichen bei einem mehrtägigen Probetraining überzeugt und wechselt vom Ligakonkurrenten FC Bayern München nach Bremerhaven. U20-Nationalspieler Schmitt erhält bei den Eisbären einen Einjahresvertrag und soll für Entlastung im Backcourt sorgen.

    „Basti gibt uns mehr Tiefe auf den deutschen Positionen“

    „Basti hat im Training und auch in den Testspielen gegen Groningen und Aalst einen guten Eindruck hinterlassen. Er besitzt großes Potenzial und gibt uns nach der Verletzung von David Brembly mehr Tiefe auf den deutschen Positionen. Wir glauben, dass er den Sprung in die erste Liga schaffen und uns helfen kann“, kommentiert Eisbären-Coach Sebastian Machowski die Verpflichtung.

    Neu-Eisbär Sebastian „Basti“ Schmitt hatte in der vergangenen Saison großen Anteil daran, dass die zweite Mannschaft des FC Bayern den Aufstieg in die Pro B geschafft hat. Trotz seines jungen Alters hat Schmitt schon einige Erfolge vorzuweisen. 2015 wurde der gebürtige Rosenheimer mit dem NBBL-Team des FC Bayern Deutscher U19-Meister. Ein Jahr zuvor feierte er mit der deutschen Junioren-Auswahl den Gewinn der U18-Europameisterschaft.

    „Finde in Bremerhaven eine gute Situation vor“

    „Ich freue mich, dass es mit dem Wechsel zu den Eisbären geklappt hat. Ich finde in Bremerhaven eine gute Situation vor, will mich hier weiterentwickeln und über das Training für möglichst viel Einsatzzeit empfehlen. Mein erster Eindruck vom Team ist sehr positiv“, so Schmitt.

    Nach der Verpflichtung des Aufbauspielers umfasst der Eisbären-Kader aktuell 12 Spieler. Die Suche nach einem ausländischen Shooting Guard läuft weiter auf Hochtouren. Eisbären-Manager Jan Rathjen hofft, dass er demnächst Vollzug melden kann.

    Steckbrief Sebastian Schmitt

    Größe:          1,84 Meter
    Gewicht: 83 Kilogramm
    Position:     Point Guard
    Geburtstag:     29. Februar 1996
    Nationalität:   GER
    Letzter Verein: FC Bayern München


  • Telekom Basketball
  • Bremerhaven
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven