Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    Eisbären JBBL-Team feiert 10. Sieg in Folge

    Das JBBL-Team der Eisbären Bremerhaven bleibt in der Gruppe Nord der Jugend Basketball Bundesliga das Maß aller Dinge. Die Schützlinge von Trainer FrankMills Acheampong haben auch die Auswärtshürde bei den Junior Twisters Rendsburg erfolgreich gemeistert und einen ungefährdeten 91:69-Sieg eingefahren. Für die U16-Eisbären war es der zehnte Sieg im zehnten Vorrunden-Spiel.

    Bester Werfer in Reihen der Gäste, die auf ihren Topscorer Bo Meister verzichten mussten und ungeschlagen in die am 15. Februar beginnende JBBL-Hauptrunde gehen, war Samuel Tiedemann mit 22 Punkten. Die Eisbären agierten während des gesamten Spiel hoch konzentriert, leisteten sich nur drei Ballverluste. Die Vorentscheidung fiel nach der Halbzeit, als die Eisbären ihre Überlegenheit ausspielen konnten und zu etlichen leichten Punkten kamen.

    Punkteverteilung Eisbären JBBL-Team: Tiedemann 22, Buthmann 18, Bashiri 10, Kuczorra 8, Awolola-Amuzat  5, Dabkowski 2, Nyberg 2, Schoenfeldt 2

    Unterdessen hat das NBBL-Team der Eisbären Bremerhaven in der Nachwuchs Basketball Bundesliga eine weitere Niederlage einstecken müssen. Bei den Paderborn Baskets unterlag die Mannschaft von Trainer Jan Lipke mit 71:82 und steht vor den zwei kommenden Heimspielen gegen Oldenburg und Leverkusen unter Druck.

    Trotz einer guten ersten Halbzeit reichte es am Ende nicht für den Sieg. Die Gastgeber profitierten am Ende von ihrem tief besetzten Kader mit zahlreichen Spielern aus der Paderborner ProB-Mannschaft. Die Eisbären waren lange Zeit ebenbürtig und ließen zu keinem Zeitpunkt nach. Ein 10:0-Lauf der Gastgeber im dritten Viertel wurde den Gästen schließlich zum Verhängnis. Von diesem Rückschlag konnten sich der stark aufspielende Garai Zeeb & Co nicht mehr erholen.

    „Wir haben stark begonnen und unseren Gameplan zunächst gut umgesetzt. Leider haben wir nach der Pause etwas den Faden verloren, was sich gegen ein so erfahrenes Team wie Paderborn sofort gerächt hat. Wir müssen jetzt die positiven Momente mitnehmen und versuchen, es am nächsten Wochenende besser zu machen“, sagte Eisbären-Coach Lipke nach der Niederlage.

    Punkteverteilung Eisbären NBBL-Team: Abaker 7, Meister 6, Galiano 4, Sperber 4, Behr 3, Nyberg 9, Zeeb 24, Okona 14


  • telekom_sport2
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv