Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    Eisbären JBBL-Team kommt böse unter die Räder

    Das JBBL-Team der Eisbären Bremerhaven hat in der Jugend Basketball Bundesliga die bislang höchste Saisonniederlage kassiert. In heimischer Halle waren die Junior-Eisbären gegen das Topteam der Young Rasta Dragons ohne jede Chance und kamen mit 37:110 böse unter die Räder.

    Rasta war von Beginn an haushoch überlegen und zwang die Gastgeber zu insgesamt 39 Ballverlusten. Auch bei den Rebounds konnten die Eisbären zu keiner Zeit mit den starken Gästen mithalten.

    Ein Reboundverhältnis von 18:51 ermöglichte es den RASTA Dragons fast doppelt so viele Würfe zu nehmen wie die Hausherren, so dass der Kantersieg bereits früh in trockenen Tüchern war. Die Eisbären mussten erneut auf ihren Kapitän Simon Bekele verzichten, der in dieser Saison verletzungsbedingt aller Voraussicht nach nicht mehr auflaufen kann.

    „Wir müssen mehr rennen und kämpfen. Uns fehlt die Mentalität, die eigenen Schwächen mit Einsatz wett zu machen. Wir müssen hart trainieren und noch härter spielen, um in der JBBL bestehen zu können“, sagte Bekele nach dem Heimdebakel.


  • Telekom Basketball
  • Bremerhaven
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven