Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    Eisbären verpflichten Center Kenneth Simms

    Die Eisbären Bremerhaven haben einen Nachfolger für den abgewanderten Devin Searcy gefunden.  Kenneth Simms heißt der neue Eisbären-Center. Der 2,05 Meter große und 111 Kilogramm schwere US-Amerikaner ist bereits der sechste Neuzugang im Team der Seestädter und erhält einen Einjahresvertrag für die Beko BBL-Saison 2015/2016.

    Kenneth Simms ist in Sachen Basketball ein echter Globetrotter.  Der 29 Jahre alte Routinier aus New York hat bereits in der Dominikanischen Republik, Litauen, Rumänien, China, Schweden, Uruguay, Belgien, Finnland und natürlich in seiner Heimat USA gespielt. In der vergangenen Saison lief er für den finnischen Spitzenklub KTP Basket Kotka auf, für den er in der Korisliiga durchschnittlich 16,1 Punkte, 8,3 Rebounds und 1,2 Blocks beisteuerte. Auch seine Werte auf internationalem Parkett konnten sich sehen lassen. 15,2 Punkte und 9,3 Rebounds pro Spiel sammelte Simms in der EuroChallenge. Nach Saisonende gab der Weltenbummler dann noch ein kurzes Gastspiel in der Dominikanischen Republik bei Soles de Santo Domingo.

    Vor seinem Engagement in Skandinavien hatte Neu-Eisbär Simms ein gutes Jahr beim belgischen Erstligisten Liege Basket, wo er 2013/2014 als Leistungsträger 12,7 Punkte und 7,3 Rebounds pro Partie auflegte. Die bislang längste und auch erfolgreichste Zeit in Europa – nämlich zwei komplette Spielzeiten – verbrachte Kraftpaket Simms in Schweden. 2013 wurde er mit den Södertälje Kings schwedischer Meister und erhielt vom Basketball-Portal „Eurobasket“ anschließend eine Auszeichnung als „(Defensive) Player of the Year“.

    „Kenneth verschafft uns Präsenz und Masse unter den Körben. Er ist ein guter Verteidiger und Rebounder, kann aufposten und auch aus der Mitteldistanz scoren. Mit ihm und Jannik Freese haben wir auf der Center-Position zwei routinierte Spieler mit Qualität und Erfahrung verpflichtet“, freut sich Eisbären-Geschäftsführer Jan Rathjen auf das neue Bremerhavener „Big Man“-Duo.

    „Es ist eine tolle Sache, dass ich künftig für Bremerhaven in der starken deutschen Liga spielen kann. Mein früherer Teamkollege Mike Smith, mit dem ich in Belgien zusammen gespielt habe, hat mir viel Gutes über die Eisbären, die Stadt und die Fans berichtet. Ich hoffe, dass wir eine erfolgreiche Saison spielen werden. Dafür werde ich alles geben“, verspricht Kenneth Simms. Ein Highlight-Video von unserer neuen Nummer 14 gibt es hier.

    Nach der Unterschrift des US-Centers umfasst der Beko BBL-Kader der Eisbären Bremerhaven nunmehr sieben Spieler. Neben Kenneth Simms stehen aktuell Jerry Smith, Brandyn Curry, Adam Ariel, Philip Zwiener, Jannik Freese und Fabian Bleck unter Vertrag.

    Steckbrief Kenneth Simms

    Größe: 2,05 Meter
    Gewicht: 111 Kilogramm
    Position: Center
    Geburtstag: 4. August 1986
    Nationalität: USA
    Letzter Verein: Soles de Santo Dominigo (DOM)


  • Telekom Basketball
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv