Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    Eisbären beziehen Trainingslager in Palanga

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Frei nach diesem Motto sind die Eisbären Bremerhaven am Sonntag-Morgen ins sechstägige Trainingslager im litauischen Palanga gestartet. Da der Ryanair-Flieger von Bremen nach Riga schon um 7 Uhr morgens abhob, mussten die Eisbären-Profis bereits um 4 Uhr nachts aus den Federn. Entsprechend müde waren Tyrus McGee & Co, als es vom lettischen Riga aus per Bus drei Stunden in Richtung litauische Ostseeküste ging. In der Küstenstadt Palanga angekommen – dort schlagen die Eisbären bis zum kommenden Samstag ihre Zelte auf – ging es um 14.30 Uhr sofort zum Mittagessen. Schließlich stand um 18 Uhr das erste Training in der nagelneuen Basketballhalle von Palanga auf dem Programm.

    Sowohl im Teamhotel „Vetra“ als auch in der Trainingshalle, die nur 10 Gehminuten vom Hotel entfernt liegt, finden die Eisbären erstklassige Bedingungen vor. „Hier in Palanga ist touristisch einiges los und es gibt viel zu sehen. Aber denkt immer dran, dass wir in erster Linie hier sind, um hart zu arbeiten und die Grundlagen für eine gute Saison zu legen“, gab Trainer Calvin Oldham seinen Schützlingen in Anspielung auf das große Freizeit- und Gastronomieangebot in Palanga mit auf den Weg.

    Auch für die Big Men Devin Searcy und Jake O’Brien, die beide trotz ihrer Muskelverletzungen mitgereist sind, soll sich der Trip nach Palanga auszahlen. Searcy und O‘Brien werden von Teamarzt Jan Ernst und den beiden Physiotherapeuten Joschua Schaale und Taro Brennecke rund um die Uhr behandelt und betreut und durchlaufen abseits vom Mannschaftstraining ihre Reha. Auch dafür sind die Voraussetzungen ideal. In der Trainingshalle zu Palanga befinden sich gleich zwei Fitness- und Krafträume. Und im Hotel-Pool steht in den kommenden Tagen zusätzlich die eine oder andere Erholungs-Einheit an.


  • Telekom Basketball
  • Bremerhaven
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven