Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    Eisbären erhalten Lizenz für 2014/2015 ohne Auflagen

    Gute Nachrichten aus Köln: Der Lizenzligaausschuss der Beko Basketball Bundesliga hat den Eisbären Bremerhaven eine einwandfreie wirtschaftliche Leistungsfähigkeit attestiert und für die Beko BBL-Spielzeit 2014/2015 wie schon im Vorjahr eine Lizenz ohne Auflagen erteilt. „Es freut uns, dass wir die Beko BBL-Lizenz zum zweiten Mal in Folge ohne Auflagen bekommen haben. Jetzt haben wir Planungssicherheit und können mit voller Kraft die vor uns liegenden Aufgaben angehen“, so Eisbären-Geschäftsführer Jan Rathjen.

    Neben den Eisbären haben folgende Vereine eine Lizenz ohne Auflagen erhalten: Brose Baskets, ALBA BERLIN, Telekom Baskets Bonn, New Yorker Phantoms Braunschweig, FC Bayern München, Artland Dragons, MHP RIESEN Ludwigsburg, Mitteldeutscher BC, EWE Baskets Oldenburg, FRAPORT SKYLINERS, ratiopharm ulm und RASTA Vechta (ohne sportliche Qualifikation).

    Folgende Vereine erhalten die Lizenz mit Auflage: medi bayreuth, BG Göttingen (Meister ProA), Phoenix Hagen, WALTER Tigers Tübingen, s.Oliver Baskets (ohne sportliche Qualifikation).

    Bei der TBB Trier und den Crailsheim Merlins (Vizemeister ProA) wurde die Lizenzerteilung mit einer Bedingung verbunden. Dies bedeutet, dass diese Klubs ohne Erledigung der Bedingungen nicht mitspielen können.

     


  • Telekom Basketball
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv