Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    Eisbären erwarten Ostermontag abstiegsbedrohte Tübinger

    Am Ostermontag geht’s ab 16 Uhr rund im Eisbärenkäfig. Die Bundesliga-Korbjäger aus Bremerhaven erwartet ein heißer Tanz gegen die abstiegsbedrohten WALTER Tigers Tübingen. Die Vorzeichen für ein spannendes Basketball-Bundesliga-Spiel könnten besser kaum sein. Während der Tabellenvorletzte aus Schwaben mit dem Rücken zur Wand steht und unbedingt siegen muss, wollen die Eisbären ihre jüngste Negativ-Serie vergessen machen und endlich den 12. Saisonsieg einfahren.

    „Die Tigers wittern nach mehreren Siegen wieder Morgenluft im Abstiegskampf und werden alles in die Waagschale werfen, um die Punkte mit nach Tübingen zu nehmen. Ich erwarte, dass unsere Mannschaft Charakter zeigt und den Kampf annimmt“, sagt Eisbären-Geschäftsführer Jan Rathjen mit Blick auf das Oster-Spiel.

    „Das wird ein hart umkämpftes Duell. Tübingen steht unter Druck, konnte die letzten Spiele aber für sich entscheiden. Wir haben das genau verfolgt und der Respekt vor den Tigers und ihrem Kampfgeist ist groß. Dennoch ist es unser Ziel, den Abstand nach unten zu vergrößern und gegen Tübingen wichtige Punkte einzufahren“, so Eisbären-Profi Philip Zwiener.

    Vor allem Ex-NBA-Profi Daequan Cook, der mit 367 Spielen in der besten Liga der Welt über reichlich Erfahrung und Qualität verfügt, soll den Tübinger Raubkatzen im Schlussspurt zum Klassenerhalt verhelfen. Für zusätzliche Gefahr von den Flügeln sorgen die Distanzschützen Jonathan Wallace und Ex-Eisbär Alex Harris, die mit starken Dreierquoten von über 40 Prozent aufwarten. Unter dem Tübinger Korb agieren mit Anatoly Kashirov und Bogdan Radosavljevic zwei echte Brecher, die vom athletischen Allrounder Tyrone Nash unterstützt werden. Gelenkt wird das Tübinger Spiel entweder vom erfahrenen Branislav Ratkovica oder Wirbelwind Joshua Young.

    Osterüberraschung für die Zuschauer

    Die Basketball-Fans können sich am Ostermontag nicht nur auf ein spannendes Spiel, sondern auch auf Ostergeschenke freuen. Eisbären-Maskottchen „Dunky“ und das Eisbären-Danceteam verteilen im Stadthallen-Foyer mit freundlicher Unterstützung von „Milka“ leckere Schoko-Löffeleier an die Zuschauer. In der Halle warten verschiedene Osterüberraschungen auf die Besucher, wie zum Beispiel Fanartikel. Tickets für das Spiel gegen Tübingen gibt es im Internet unter www.tickets.dieeisbaeren.de und Montag ab 14 Uhr an der Tageskasse.


  • Telekom Basketball
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv