Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    Eisbären vor wichtigem Nordderby bei RASTA Vechta

    2013 ist Geschichte. Doch gleich zu Beginn des neuen Jahres bietet sich den Eisbären Bremerhaven in der Beko Basketball Bundesliga die Chance, wichtige Punkte im Kampf um den Anschluss an das Tabellenmittelfeld zu sammeln. Am morgigen Sonnabend müssen die Eisbären im Nordderby bei Aufsteiger RASTA Vechta ran (20 Uhr, RASTA Dome). Beide Mannschaften treffen erstmals aufeinander.

    Ebenso wie sein Gegenüber Pat Elzie, der in der Rückrunde der Saison 2008/2009 Co-Trainer in Bremerhaven war, ist sich auch Eisbären-Coach Calvin Oldham der Bedeutung des anstehenden Nordduells bewusst. „Nach drei Niederlagen in Folge und nur noch zwei Punkten Abstand zum Tabellenende stehen wir unter Zugzwang. Aber wir haben uns selbst in diese Situation gebracht und müssen nun sehen, dass wir gemeinsam da unten rauskommen“, so Oldham.

    Im Hexenkessel zu Vechta seien ein kühler Kopf und hohe Intensität über 40 Minuten gefordert. „Uns erwartet eine ähnlich hitzige Atmosphäre wie jüngst in Weißenfels. Wir müssen verhindern, dass RASTA ins Laufen kommt und die Stimmung überschwappt. Wenn das passiert, wird es schwer für uns“, erwartet Oldham einen heißen Tanz. Welche Akteure er morgen ins Rennen schickt (nur sechs der sieben ausländischen Eisbären-Profis dürfen auflaufen), lässt Oldham offen. „Es kann jeden treffen. Die Entscheidung wird kurzfristig fallen“.

    Aufsteiger Vechta verteilt die Spielzeit auf viele Schultern. Einzig Aufbau Richard Williams steht im Schnitt mehr als 30 Minuten auf dem Parkett. Die Überraschung in Reihen der Niedersachsen ist hingegen ein Deutscher: Center Dirk Mädrich gehört mit 13,8 Punkten, 5,9 Rebounds und einer Dreierquote von 45 Prozent zu den Topspielern der Beko BBL. Zweistellig punkten zudem Williams (13,8 PpS), Jacob Doerksen (12,4) und Rashad Bishop (12,3), der für den nachverpflichteten Ex-Eisbären Steven Esterkamp geholt wurde. Weitere Schlüsselakteure der Gastgeber sind der ebenfalls erst im Saisonverlauf zur Mannschaft gestoßene Routinier Brandon Bowman (spielte früher für die Telekom Baskets Bonn) und Shooting Guard Dylan Talley.

     


  • telekom_sport2
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv