Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    Flavio Stückemann wechselt von Vechta nach Bremerhaven

    Die Eisbären Bremerhaven freuen sich über den zweiten Neuzugang für die kommende Saison in der Beko Basketball Bundesliga. Seit heute ist klar, dass der ehemalige deutsche A2-Nationalspieler Flavio Stückemann seine Basketball-Stiefel künftig an der Wesermündung schnüren wird. Stückemann lief in den letzten drei Spielzeiten für Beko BBL-Absteiger RASTA Vechta auf und war als RASTA-Kapitän maßgeblich am Erstliga-Aufstieg im Jahr 2013 beteiligt. Er wird in Kürze sein BWL-Studium abschließen und erhält in Bremerhaven einen Einjahresvertrag.

    Der Neu-Eisbär mit brasilianischen Wurzeln – geboren wurde Stückemann am 3. April 1985 in Sao Paulo, kam aber bereits im Alter von zwei Jahren mit seiner Familie nach Deutschland und wuchs in Bramsche bei Osnabrück auf – ist in der Beko Basketball-Bundesliga ein bekanntes Gesicht. Von Braunschweig, wo er unter anderem mit Teamkollege Jusuf El Domiaty zusammen spielte, wechselte Stückemann 2008 für zwei Jahre zu den Artland Dragons nach Quakenbrück. 2010 schloss sich Stückemann dann Zweitligist Karlsruhe in der Pro A an, ehe er 2011 bei den ambitionierten „Rastafaris“ in Vechta landete. Vor allem in der Aufstiegssaison 2012/2013 machte Stückemann bei den Niedersachsen auf sich aufmerksam. Mit durchschnittlich 7,6 Punkten, 3,1 Rebounds und 1,9 Assists pro Partie avancierte der Rasta-Kapitän in der Pro A nicht nur zum Publikumsliebling, sondern war auch einer der Garanten für den Sprung in die Beko BBL.

    „Flavio hat in Vechta eine tragende Rolle gespielt, bringt viel Erfahrung mit und passt nicht nur spielerisch, sondern auch vom Charakter und seiner Persönlichkeit her hervorragend in unser neues Mannschaftskonzept“, freut sich Eisbären-Geschäftsführer Jan Rathjen über die Neuverpflichtung. Stückemann selbst kann es kaum erwarten, erstmals für die Eisbären auf Korbjagd zu gehen. „Die Eisbären passen sportlich und auch vom Umfeld her perfekt für mich, wenngleich mir der Abschied aus Vechta nicht leicht gefallen ist. Ich war kürzlich in Bremerhaven und habe mir dort alles angeschaut. Die Gespräche mit dem Management und besonders mit Eisbären-Trainer Calvin Oldham waren sehr überzeugend. Calvin ist ein super Typ, der mich an meinen langjährigen Rasta-Coach Pat Elzie erinnert“, freut sich Stückemann auf den Trainingsauftakt Mitte August.

    Der Neuzugang ist überzeugt davon, dass er den Eisbären in ihrer zehnten Saison in der Beko Basketball Bundesliga weiterhelfen kann. „Durch mein BWL-Studium und die parallele Ausbildung zum Industriekaufmann war die Doppelbelastung in den vergangenen Jahren mitunter sehr hoch. Künftig kann ich mich wieder voll auf den Basketball konzentrieren und ich denke, das wird meinen Leistungen zugute kommen“, hofft Stückemann auf eine erfolgreiche Saison mit den Eisbären.

    Spielerprofil Flavio Stückemann

    Größe:              1,87 Meter
    Gewicht:           88 Kilogramm
    Position:           Guard
    Geburtstag:      3. April 1985
    Nationalität:      GER
    Letzter Verein:  RASTA Vechta


  • telekom_sport2
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv