Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    Zum Jahreswechsel brechen die Wochen der Wahrheit an

    Für die Eisbären Bremerhaven brechen mit dem kommenden Auswärtsspiel bei Science City Jena (Mittwoch, 27. Dezember, 19 Uhr) die Wochen der Wahrheit an. Nur drei Tage später, am 30. Dezember, steht bereits das Nordderby gegen die EWE Baskets Oldenburg auf dem Programm, ehe am 6. Januar das Kellerduell gegen Aufsteiger und Tabellennachbar Erfurt in der Bremer ÖVB Arena steigt. Angesichts der aktuellen sportlichen Situation fällt diese Partie ebenso wie das Duell in Jena in die Kategorie Pflichtsieg.

    Um im Abstiegskampf zu bestehen, muss sich bei den Eisbären einiges ändern. Zeit, um an den Schwachstellen zu arbeiten, ist jedenfalls genug. Durch die Verlegung des Auswärtsspiels in Bonn auf Mitte Januar steht in Bremerhaven zum wiederholten Male in dieser Saison eine unfreiwillige Spielpause an. Diese gilt es zu nutzen, denn der kommende Gegner aus Jena hat in dieser Saison mit ratiopharm ulm, medi bayreuth und den Telekom Baskets Bonn bereits drei Favoriten zu Fall gebracht.

    Eintrittskarten für die kommenden Eisbären-Heimspiele gegen die EWE Baskets Oldenburg und die Oettinger Rockets aus Erfurt gibt es online unter www.tickets.dieeisbaeren.de und bei allen Vorverkaufsstellen von ADticket. Unter anderem im Kundencenter der Nordsee Zeitung in der Oberen Bürger und im Ticketshop der Stadthalle Bremerhaven.


  • telekom_sport2
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv