Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    Hauptrundenauftakt: Hohe Niederlage für das Eisbären JBBL-Team

    Das JBBL-Team der Eisbären Bremerhaven hat zum Auftakt der Hauptrunde in der Jugend Basketball Bundesliga eine deutliche Niederlage einstecken müssen. Gegen das favorisierte Team aus Recklinghausen verloren die Schützlinge von Trainer Tomasz Kumaszynski mit 40:91 (22:42).

    Die klare Niederlage gegen Recklinghausen schmerzt. Trotz guter Ansätze offenbarten die JBBL-Eisbären gerade bei hohem Tempo und viel Druck technische Mängel. Dribbelfehler, Passfehler, und verlegte Korbleger machten es dem Gegner zeitweise zu leicht. Zudem standen am Ende 43 Ballverluste zu Buche. „Verstecke ich unsere Defizite hinter einem System, könnten wir hohe Niederlagen wie gegen Recklinghausen vielleicht vermeiden. Langfristig würde uns das aber um die Ohren fliegen“, kommentiert Kumaszynski das Ergebnis.

    Der Eisbären-Coach muss jetzt vor allem mentale Aufbauarbeit leisten. Seiner Ansicht nach verwechseln die Spieler Ursache und Wirkung. „Die Jungs sehen und beschreiben sehr gut was passiert, erkennen aber (noch) nicht warum vieles nicht so klappt.“ Weiter geht es für das JBBL-Team am 3. Dezember gegen die Piraten Hamburg.


  • telekom_sport2
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv