Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    Ivan Elliott kommt für zwei Jahre

    Der Kader der Eisbären Bremerhaven für die neue Saison in der easyCredit Basketball Bundesliga nimmt weiter Form an. Power Forward Ivan Elliott ist bereits der siebte Neuzugang der Seestädter. US-Boy Elliott, der bei den Eisbären eine Führungsrolle übernehmen soll und einen Zweijahresvertrag unterschrieben hat, wechselt vom Ligakonkurrenten Phoenix Hagen an die Wesermündung. In 33 Spielen für die „Feuervögel“ steuerte der BBL-Routinier durchschnittlich 11,3 Punkte und 6,5 Rebounds pro Spiel bei.

    Zweiter Anlauf

    Kurioserweise ist es für Ivan Elliott bereits der zweite Anlauf bei den Eisbären Bremerhaven, nachdem er den Klub in der Saison 2010/2011 noch während der Saisonvorbereitung wieder verlassen musste. Seither hat sich jedoch einiges verändert. Ivan Elliott ist zu einem echten Allrounder mit viel Erfahrung gereift, der nicht nur aus allen Lagen punkten kann, sondern in der vergangenen Saison auch drittbester Rebounder der BBL war. Kein Wunder, dass Eisbären-Coach Sebastian Machowski große Hoffnungen in die Verpflichtung des 29-jährigen Flügelspielers setzt.

    „Investition in die Zukunft“

    „Ich bin sehr glücklich darüber, dass Ivan gleich für zwei Jahre unterschrieben hat. Mit ihm bekommen wir einen gestandenen BBL-Spieler. Als Gegner im Duell gegen meine Mannschaften hat Ivan in der Vergangenheit immer gut ausgesehen. Neben seinen spielerischen Qualitäten wird er auch mit seinen menschlichen Eigenschaften sehr gut zu uns passen. Der Zweijahresvertrag ist eine Investition in die sportliche und charakterliche Stabilität und Zukunft der Eisbären“, freut sich Machowski.

    Elliott selbst spricht vom richtigen Schritt zur richtigen Zeit. „Ich habe mich bewusst für die Eisbären entschieden, weil ich dort die Möglichkeit bekomme, unter Coach Machowski zu spielen. Ich will mit den Eisbären eine bessere Saison spielen als zuletzt in Hagen und ich denke, dass ich dem Team dank meiner Vielseitigkeit einiges geben kann. Ich bin ein sehr familienorientierter Mensch und glaube, dass sich das aufs Spielfeld überträgt“, so Elliott.

    40bsgDie Tatsache, dass sein erstes Gastspiel bei den Eisbären im Sommer 2010 deutlich früher als erwartet endete, spielt für ihn keine Rolle mehr. „Damals stand ich noch am Anfang meiner Karriere. Ich habe die vorzeitige Trennung als Motivation herangezogen, um als Spieler zu wachsen und besser zu werden. Alles im Leben geschieht aus einem bestimmten Grund“, sieht der Neu-Eisbär das Positive.

    Vor seinem letztjährigen Engagement in Hagen spielte der aus San Francisco stammende Ivan Elliott zwei Jahre lang in Italien. Auch ein Engagement in Lettland bei SK Valmiera steht in seiner sportlichen Vita. In der easyCredit Basketball-Bundesliga ging Ivan Elliott bereits für die Hagener Feuervögel, den Mitteldeutschen BC, die s.Oliver Baskets Würzburg und die MHP RIESEN Ludwigsburg auf Korbjagd. Ein Highlight-Video von Ivan Elliott aus der vergangenen BBL-Saison gibt es hier.

    Steckbrief Ivan Elliott

    Größe:          2,03 Meter
    Gewicht: 104 Kilogramm
    Position: Power Forward
    Geburtstag:     3. November 1986
    Nationalität:   USA
    Letzter Verein: Phoenix Hagen


  • telekom_sport2
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv