Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Datenschutz
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    JBBL-Eisbären holen zweiten Hauptrundensieg

    Wichtiger Erfolg für das JBBL-Team der Eisbären Bremerhaven. Im Hauptrunden-Rückspiel gegen die Young Rasta Dragons setzten sich die Schützlinge von Trainer Tomasz Kumaszynski mit 61:55 durch. Damit haben sich die Eisbären nach der 64:66-Niederlage im Hinspiel den unter Umständen noch wichtigen direkten Vergleich beider Mannschaften gesichert.

    Mit vier Punkten rangieren die JBBL-Eisbären in der Tabelle der Hauptrunden-Gruppe 1 aktuell auf Platz 4 direkt vor den Dragons. Diese Position wäre nach Ende der Hauptrunde gleichbedeutend mit dem Heimrecht in den Playoffs.

    Mit einer bärenstarken ersten Halbzeit legte die Bremerhavener U16 den Grundstein für den wichtigen Sieg im Nordderby. Nach einem 23:16 im Auftaktviertel ließen die Eisbären im zweiten Spielabschnitt ein 18:6 folgen. Zur Pause betrug die Führung satte 19 Punkte (41:22).

    Das sollte sich mit Beginn der zweiten Hälfte jedoch ändern. Die Dragons drehten auf und konnten den Rückstand vor allem dank Torge Buthmann (20 Punkte) Punkt um Punkt verkürzen. Den Ausschlag zu Gunsten der Eisbären machten am Ende die haushohe Überlegenheit beim Rebound (61:33 für Bremerhaven) und die drei Leistungsträger Jerry Nhdine (17 Punkte), Till Wagenfeld (18 Punkte/19 Rebounds) und Jannis Sonnefeld (10/13) aus. Zudem trafen die Hausherren sowohl bei den Freiwürfen als auch aus dem Feld deutlich besser als die Gäste aus Vechta.


  • telekom_sport2
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv