Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    JBBL-Team gegen Hagen unter Siegzwang

    Das JBBL-Team der Eisbären Bremerhaven steht in der Jugend Basketball Bundesliga mit dem Rücken zur Wand. Im wichtigsten Spiel der Saison treffen die Schützlinge von Trainer FrankMills Acheampong daheim auf die Phoenix Hagen Youngsters (Sonntag, 12.30 Uhr, Walter Kolb Halle). Es ist das zweite Spiel im Playoff-Achtelfinale der JBBL. Partie Nummer eins in Hagen (gespielt wird im Modus „Best of three“) haben die favorisierten Westfalen deutlich mit 88:73 für sich entschieden.

    Die Ausgangslage vor dem zweiten Playoff-Achtelfinale in Bremerhaven ist eindeutig: Gewinnen die U16-Eisbären am Sonntag in eigener Halle, gibt es eine Woche später ein drittes, alles entscheidendes Spiel in Hagen. Verlieren die Gastgeber, ist die JBBL-Saison mit einem Schlag beendet. Dementsprechend groß ist der Druck, der auf dem Nachwuchs-Eisbären lastet.

    „Wir haben zuletzt bei einem Turnier in Wien etwas Selbstvertrauen getankt und ich hoffe, dass wir den Schwung mitnehmen und mit Unterstützung des Publikums gegen die Hagener bestehen können. Die Defensive wird eine entscheidende Rolle spielen. Wir müssen über die Verteidigung ins Spiel kommen und versuchen, der Partie von Anfang an unseren Stempel aufzudrücken“, sagt Eisbären-Coach Acheampong.


  • telekom_sport2
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv