Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    JBBL-Team hofft in Berlin auf wichtige Relegations-Punkte

    Nach drei Wochen Spielpause greift das JBBL-Team der Eisbären Bremerhaven am kommenden Sonntag wieder ins Geschehen der Jugend Basketball Bundesliga ein. Zum Auftakt der Rückrunde in der JBBL-Relegation müssen die U16-Eisbären nach Berlin reisen, wo um 13 Uhr der DBV Charlottenburg wartet (Sporthalle Charlottenburg).

    Beide Teams rangieren mit einer Bilanz von 4-1 Siegen an der Tabellenspitze der Relegationsgruppe 1. Der Gewinner der Partie dürfte im Kampf um den sportlichen Klassenerhalt so gut wie durch sein. Angeführt wird das Team aus Berlin von Thabo Paul (18 Punkte, 5 Rebounds, 4 Assists pro Spiel). Die Gastgeber von der Spree sind bekannt für ihr schnelles und aggressives Spiel gepaart mit sehr guter Reboundarbeit.

    Das Eisbären NBBL-Team um Kapitän Garai Zeeb setzt in der Hauptstadt auf die eigenen Stärken. Ziel der Schützlinge von Trainer Frank Müller ist es, sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung mit mannschaftlicher Geschlossenheit und höchster Intensität für den fünften Relegations-Sieg zu kämpfen.

     


  • telekom_sport2
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv