Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    JBBL-Team vor Premiere in den Playoffs

    Das JBBL-Team der Eisbären Bremerhaven startet am kommenden Sonntag (12.30 Uhr, Sporthalle Altenhagen) in die Playoffs der Jugend Basketball Bundesliga. Gegner im Achtelfinale sind die Phoenix Hagen Youngsters, die als Tabellenzweiter der JBBL-Hauptrundengruppe zwei Heimrecht genießen. Gespielt wird nach dem Modus „Best of Three“. Das Rückspiel in Bremerhaven findet bedingt durch die Osterferien erst am Sonntag, 12. April, statt.

    Phoenix Hagen verfügt über einen extrem tiefen Kader mit dem 2,03 Meter großen Power Forward und U16-Nationalspieler Vladimir Pinchuk (17 Punkte/10 Rebounds) an der Spitze. Ebenfalls aktueller U16-Nationalspieler ist Point Guard Jasper Günther, der im Schnitt 11 Punkte und 4,8 Assists pro Spiel auflegt. Hagen hat im bisherigen Saisonverlauf erst zwei Spiele verloren und ist für die Eisbären nicht zuletzt aufgrund des Heimvorteils ein ganz schwerer Brocken. Dennoch gehen die U16-Eisbären positiv in ihre allerersten Playoffs.

    „Ich freue mich auf das Achtelfinale gegen Hagen und bin gespannt, wie wir uns dort präsentieren. Wir sind klarer Außenseiter. Hagen ist Goliath, wir sind David. Wichtig wird sein, dass wir von Beginn an Druck machen und das Tempo bestimmen. Da Hagen viele starke Spieler im Kader hat, müssen wir eine hervorragende Team-Verteidigung spielen“, fordert Eisbären-Coach FrankMills Acheampong.


  • telekom_sport2
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv