Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    Junge JBBL-Eisbären starten in die Saison

    Das JBBL-Team der Eisbären Bremerhaven startet am kommenden Sonntag, 16. Oktober, mit einem Heimspiel in die neue Saison der Jugend Basketball Bundesliga.  Auftaktgegner um 11 Uhr in der Walter-Kolb-Halle sind die Baskets Münsterland. Auch das NBBL-Team der Eisbären muss am Sonntag in der Walter-Kolb-Halle ran. Am zweiten Spieltag der Nachwuchs Basketball Bundesliga treffen die Schützlinge von Trainer Enrico Kufuor um 15 Uhr auf die Blue Giants Neustadt.

    Die Neustädter mussten sich am ersten Spieltag ALBA BERLIN deutlich mit 46:80 geschlagen geben und liegen aktuell auf dem letzten Tabellenplatz der NBBL-Gruppe Nordost. Zwar sind die Gäste nach nur einem Spiel schwer einzuschätzen, allerdings waren die Tendenzen bereits zu erkennen. Mit einer variierenden Verteidigung versuchen die Giants ihre Gegner zu verunsichern. Interessant wird sein, welche der beiden Mannschaften die jeweilige Auftaktniederlage besser verdaut hat.

    „Das erste Spiel ist nicht so gelaufen, wie wir uns das vorgestellt haben. Aber es hat uns hoffentlich klar gemacht, dass jede Partie zu allererst im Kopf beginnt. Mit einem besseren Start wollen wir gegen Neustadt um den Sieg mitspielen. Das wird aber nur funktionieren, wenn die Einstellung stimmt und jeder Spieler mit der nötigen Energie und Konzentration zu Werke geht „, weiß Eisbären-Coach Kufuor.

    Ebenso wie die U19-Eisbären steht auch das Bremerhavener JBBL-Team vor einer schweren Saison. Einzige Konstante in der überwiegend neu zusammen gestellten Mannschaft, die zum Großteil aus Akteuren des jüngeren Jahrgangs 2002 besteht, ist das Trainerteam – bestehend aus Headcoach Patrick Seidel und Assistenzcoach Pascal Schimanski.

    Um bestmöglich auf den Saisonstart am Sonntag gegen Münsterland vorbereitet zu sein, haben die U16-Eisbären bis zum heutigen Freitag ein Kurz-Trainingslager in Westerstede bezogen. Trainer Patrick Seidel: „In Westerstede haben alle mitgezogen und sich voll reingehängt. Ich freue mich, mit vielen jungen und hungrigen Spielern in die Saison zu starten. Wir werden in dieser Saison sicher einiges an Lehrgeld bezahlen müssen, sind aber für das darauffolgende Jahr extrem gut aufgestellt. Die Arbeit mit unseren jungen Talenten macht großen Spaß.“


  • telekom_sport2
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv