Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    Kanadier Chris Harris wird rechte Hand von Calvin Oldham

    Chris Harris wird neuer Assistenz-Trainer von Beko Basketball-Bundesligist Eisbären Bremerhaven. Der 35-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ratiopharm ulm an die Wesermündung. In Ulm hat Harris in den vergangenen zwei Spielzeiten das NBBL- und Regionalligateam der ratiopharm Akademie betreut. Der frühere Centerspieler lebt und arbeitet seit vielen Jahren in Deutschland und hat während dieser Zeit diverse Stationen als Basketballer und Trainer durchlaufen.

    „Chris Harris ist hoch motiviert und bringt einiges an Erfahrung und Fachwissen mit. Er hat uns in den persönlichen Gesprächen voll überzeugt. Wir glauben, dass er gemeinsam mit Calvin Oldham ein Trainer-Duo bilden wird, dass sich hervorragend ergänzt“, freut sich Eisbären-Manager Jan Rathjen über die Zusage des neuen Assistenten.

    Harris Aufgaben bei den Eisbären Bremerhaven liegen vor allem im praktischen, organisatorischen und planerischen Bereich. Er soll Cheftrainer Oldham bei der täglichen Trainingsarbeit unterstützen und die Bereiche Gegneranalyse und Spielvorbereitung abdecken. Darüber hinaus ist Harris mit seiner langjährigen Erfahrung im Jugendbereich ein ideales Bindeglied zwischen den Eisbären-Profis, dem Eisbären NBBL- und JBBL-Team und Kooperationspartner Cuxhaven BasCats.

    „Ich freue mich riesig auf meine neue Aufgabe. Der Assistenztrainerposten in Bremerhaven ist ein attraktiver Schritt vom NBBL- und Amateurbereich hin zu den Profis. Die Eisbären gehören zu den etablierten Teams in der Beko BBL und es ist für mich eine Ehre, gemeinsam mit Calvin Oldham zu arbeiten“, erklärt Chris Harris. „Calvin ist ein sehr sympathischer und erfahrener Coach, von dem ich noch einiges lernen kann. Ich möchte meinen Beitrag dazu leisten, dass die Eisbären eine Saison spielen, die allen in positiver Erinnerung bleibt“, so Harris weiter.

    Nach seinem Abschluss im Bereich Vertriebswesen an der University of Calgary startete Chris Harris seine Trainerkarriere im Jahr 2004 in Hagen. Dort spielte er mehrere Jahre für das Regionalligateam des BBV Hagen und betreute parallel diverse Nachwuchsteams. Ab 2007 arbeitete Harris als Hagener Jugendtrainer- und auch Koordinator. In der Saison 2011/2012 betreute der Kanadier – parallel zu seiner Tätigkeit als JBBL-Coach in Hagen – den Basketball-Regionalligisten Schalke 04, um anschließend für zwei Jahre bei  ratiopharm ulm anzuheuern.

     


  • Telekom Basketball
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv