Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    Kyle Fogg wird neuer Shooting Guard

    Die Eisbären Bremerhaven haben ihren Kader für die neue Spielzeit in der Beko Basketball Bundesliga-Saison zwei Wochen vor Saisonstart komplettiert. Der US-Amerikaner Kyle Fogg wird neuer Shooting-Guard der Eisbären. Der 25 Jahre alte Scharfschütze, der zuletzt eine bärenstarke Saison für den belgischen Erstligisten Giants Antwerpen hingelegt hat (durchschnittlich 16,4 Punkte und 43,8 Prozent Dreierquote auf internationalem Parkett in der EuroChallenge und 15,4 Punkte sowie 3,3 Rebounds und 2,3 Assists pro Partie in der belgischen Scooore-Liga) erhält in Bremerhaven einen Vertrag für ein Jahr.

    Kyle Fogg soll gemeinsam mit Mannschaftskapitän Jerry Smith die Starterpositionen im Backcourt besetzen und war für die Eisbären nur deshalb verfügbar, weil sein ursprünglich geschlossener Vertrag mit dem spanischen Erstligisten Ourense nach einem Lizenzentzug des Klubs hinfällig geworden ist.

    „Kyle ist ein vielseitiger und international erfahrener Guard, der die nötige Qualität und Spielintelligenz mitbringt, um das Team besser zu machen“, setzt Eisbären-Geschäftsführer Jan Rathjen große Hoffnungen in den einstigen College-Star der Arizona Wildcats.

    Auch Eisbären-Coach Muli Katzurin ist guter Dinge: „Ich habe mit Kyle telefoniert und vorab viele Informationen über ihn eingeholt. Er ist sehr motiviert und freut sich riesig auf seine erste Station in Deutschland. Kyle hat zwei erfolgreiche Jahre hinter sich und ist ein außerordentlich guter Schütze. Er wird uns definitiv weiterhelfen“, so Katzurin.

    Nach einer erfolgreichen College-Karriere mit den Arizona Wildcats war Neu-Eisbär Fogg 2012 auf dem Sprung in die NBA. Nachdem sich ein Engagement bei den Houston Rockets erst kurz vor Saisonbeginn zerschlagen hatte, spielte Fogg 2012/2013 in der NBA D-League für die Rio Grande Valley Vipers, dem Farmteam der Rockets.

    Die Spielzeit 2013/2014 begann Kyle Fogg ebenfalls in der D-League bei den Delaware 87ers, um noch im Dezember nach Finnland zu Lapuan Korikobat zu wechseln. In Skandinavien nahm die Profi-Karriere des in Brea/Kalifornien geborenen Flügelspielers, der auch auf der Position des Spielmachers agieren kann, dann so richtig Fahrt auf. Mit durchschnittlich 27 Punkten, 6,4 Rebounds, 4,6 Assists und knapp 40 Prozent Trefferquote von „Downtown“ pro Spiel avancierte Fogg zum besten Spieler der finnischen Korisliga. Ein Highlight-Video aus der letzten Saison gibt es hier.

    Steckbrief Kyle Fogg

    Größe:  1,90 Meter
    Gewicht:     85 Kilogramm
    Position:       Guard
    Geburtstag:     27. Januar 1990
    Nationalität:   USA
    Letzter Verein: Port of Antwerp Giants (BEL)


  • Telekom Basketball
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv