Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    Lars Wendt wird ein Eisbär

    Der Kader der Eisbären Bremerhaven für die kommende Saison in der Basketball Bundesliga nimmt langsam, aber sicher Form an. Jüngster Neuzugang bei den Seestädtern ist der deutsche Combo-Guard Lars Wendt. Der 23-Jährige wechselt vom BBL-Aufsteiger Science City Jena zu den Eisbären und erhält in Bremerhaven einen Einjahresvertrag mit einer Option für eine weitere Saison. Wendt, der in Kiel geboren wurde, ist als Rotationsspieler für den Backcourt eingeplant und will in Bremerhaven den nächsten Schritt in seiner noch jungen Profi-Karriere machen.

    „Lars hat nach drei Jahren in Jena eine neue Herausforderung gesucht und wir sind froh, dass er sich für die Eisbären entschieden hat. Er kann beide Guard-Positionen bekleiden und auch beide gleichermaßen aggressiv verteidigen. Wenn Lars an sich glaubt und seine vorhandenen Möglichkeiten ausschöpft, wird ihm der Sprung von der zweiten in die erste Liga problemlos gelingen“, sieht Eisbären-Trainer Sebastian Machowski viel  Potenzial bei seinem vierten Neuzugang.

    Wendt selbst kann es kaum erwarten, mit den Eisbären sein erstes Spiel in der Basketball Bundesliga zu bestreiten. „Ich freue mich auf die Zeit in Bremerhaven. Es ist ein schönes Gefühl, wieder im Norden zu sein. Mein Ziel ist es, mich als Spieler weiterzuentwickeln und mit den Eisbären eine möglichst erfolgreiche Saison in der BBL zu spielen“, so Wendt.

    Der Neu-Eisbär gilt als guter Verteidiger und solider Schütze aus der Distanz. Zuletzt bei Science City Jena in der Pro A überzeugte Lars Wendt mit durchschnittlich 8,9 Punkten, 2,8 Rebounds, 2,7 Assists und 1,6 Steals pro Partie und wurde mit den Mitteldeutschen dank eines Finalerfolges gegen Mitaufsteiger Rasta Vechta Zweitliga-Meister. Auch als Jugendlicher war Wendt bereits sehr erfolgreich. Mit den Paderborn Baskets erreichte er zwischen 2009 und 2012 dreimal in Folge das prestigeträchtige Top4-Turnier der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) und wurde zudem in den U18- und U20-Kader der deutschen Nationalmannschaft berufen.

    Steckbrief Lars Wendt

    Größe:          1,91 Meter
    Gewicht: 80 Kilogramm
    Position:       Guard
    Geburtstag:     5. Oktober 1992
    Nationalität:   GER
    Letzter Verein: Science City Jena


  • telekom_sport2
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv