Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    NBBL-Eisbären erwarten Junior Löwen Braunschweig

    Das NBBL-Team der Eisbären Bremerhaven steht vor dem nächsten Heimspiel in der Nachwuchs Basketball Bundesliga. Am elften Spieltag (Sonntag, 14 Uhr, Walter Kolb Halle) empfangen die Seestädter die Junior Löwen aus Braunschweig. Nach zwei deutlichen Pleiten gegen die Piraten Hamburg und die AB Baskets Berlin hofft Eisbären-Coach Enrico Kufuor auf eine Leistungssteigerung seines Teams.

    Beim ersten Aufeinandertreffen in Braunschweig mussten sich die Eisbären allerdings klar mit 106:69 geschlagen geben. Die Niedersachsen rangierten lange Zeit auf dem ersten Tabellenplatz der NBBL-Gruppe Nordost,  haben aber (auch verletzungsbedingt) zwei der letzten drei NBBL-Spiele verloren.

    Der Erfolg der Junior Löwen kann unter anderem an ihren drei Leistungsträgern festgemacht werden: dem Jugendnationalspieler Lars Lagerpusch (23,4 Punke pro Spiel), Aufbauspieler Niklas Bilski (20,4) und dem derzeit verletzten Samuel Mpacko (18,8).

    „Wir machen momentan zu viele Kleinigkeiten falsch, die sich dann summieren und in den negativen Ergebnissen widerspiegeln. Die hohen Niederlagen gegen Hamburg und Berlin waren unnötig, da wir lange Zeit mithalten konnten und erst im Schlussviertel eingebrochen sind.  Wenn es uns gelingt, bis zum Ende konzentriert und aufmerksam zu bleiben, sollten wir auch wieder um den Sieg mitspielen können“, hofft Eisbären-Coach Kufuor.


  • telekom_sport2
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv