Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    NBBL-Team löst Ticket fürs Playoff-Viertelfinale

    Das NBBL-Team der Eisbären Bremerhaven hat zum dritten Mal in der Vereinsgeschichte den Sprung ins Playoff-Viertelfinale der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) geschafft. Das Team von Trainer Hamed Attarbashi setzte sich mit 82:68 (38:39) bei BBT Göttingen durch und entschied die Achtelfinal-Serie mit 2:1 Siegen für sich. Im Viertelfinale muss das Attarbashi-Team nun gegen Phoenix Hagen antreten. Das erste Spiel findet in drei Wochen statt.

    „Wir haben in der Serie gegen Göttingen mit 0:1 zurückgelegen. Dann noch weiterzukommen, schaffen nicht viele“, freute sich Attarbashi über die Nervenstärke seiner Schützlinge. „Wir haben im Angriff immer kühlen Kopf bewahrt und gut zusammengespielt. Alle Spieler haben ihren Teil zum Sieg beigetragen.“

    Die heimstarken Göttinger, die in eigener Halle zuvor ungeschlagen waren, lagen nach dem ersten Viertel mit 18:14 vorn. Die Eisbären leisteten sich in der Defensive einige Fehler und ließen an der Freiwurflinie viele Punkte liegen. Zur Halbzeit lagen die Gäste mit 38:39 zurück.

    Nach dem Seitenwechsel fand Bremerhaven deutlich besser ins Spiel. Helge Baues, dem mit 20 Punkten und 13 Rebounds erneut ein Double-Double gelang, sorgte gemeinsam mit Jeffrey Martin, Jacob Mampuya und Moritz Thomany dafür, dass die Lufthoheit bei den Eisbären lag. Auch in der Verteidigung ließen die Attarbashi-Schützlinge nichts mehr anbrennen. Die Göttinger Ballverluste häuften sich,  in der zweiten Halbzeit gelangen den Hausherren nur noch 29 Punkte.

    Dennoch blieb die Partie bis ins Schlussviertel hinein spannend. Fünf Minuten vor dem Ende führten die Eisbären knapp mit 63:68. Doch dann setzten sich die Gäste – zur Freude der 50 mitgereisten Eisbären-Fans – vorentscheidend ab.

    Ab morgen sind die Bremerhavener NBBL-Spieler ausnahmsweise als Trainer gefragt. Beim 1. GEWOBA Eisbären Jugendcamp in Bremen unterstützten die U19-Eisbären die hauptamtlichen Nachwuchs-Coaches. Am Osterwochenende geht es dann wieder um Punkte. Als Vorbereitung für das Viertelfinale gegen Hagen reist das Eisbären NBBL-Team über die Feiertage zum HNBT Basketball-Turnier nach Groningen, wo in der Gruppenphase die U18-Nationalmannschaften aus Holland, England sowie das lettische Team von BK Ventspils warten.

    Punkteverteilung Eisbären NBBL-Team: Baues (20), Preval (20), Martin (18), Markert (8), Thomany (5), Mampuya (4), Tittel (4), Balke (3)


  • Telekom Basketball
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv