Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    NBBL-Team wahrt Chance auf den Klassenerhalt

    Wichtiger Sieg für das NBBL-Team der Eisbären Bremerhaven. Im zweiten Playdown-Spiel der Nachwuchs Basketball Bundesliga gegen BBT Göttingen setzten sich die Seestädter am Sonntag in eigener Halle mit 79:67 durch und wahrten dadurch ihre Chance auf den Klassenerhalt. In der „Best of three“-Serie kommt es somit am nächsten Sonntag zum entscheidenden dritten Spiel in Göttingen.

    Trotz ihres kleinen Kaders von nur acht einsatzfähigen Spielern begannen die Eisbären hoch konzentriert und gewannen das erste Viertel sicher mit 27:20. Obwohl die Gäste aus Göttingen im zweiten Viertel auf Zonenverteidigung umstellten, konnten die Gastgeber ihren Vorsprung über das gesamte Spiel behaupten, lagen zur Halbzeit mit 42:36 vorn.

    Vor allem das Trio Marius Behr, Noah Westerhaus und Moritz Hübner war von den Göttingern nur schwer zu stoppen. Die drei steuerten zusammen 59 der insgesamt 79 Bremerhavener Punkte bei und hatten dank ihrer Offensivqualitäten großen Anteil daran, das die Eisbären mit einer 61:48-Führung ins Schlussviertel gingen.

    Den Grundstein zum Sieg legten die Bremerhavener allerdings in der Verteidigung. Trotz hoher Foulbelastung und kleiner Rotation bissen die Gastgeber auf die Zähne und ließen sich auch von einem zwischenzeitlichen Göttinger Lauf nicht aus dem Konzept bringen.

    „Ich bin stolz auf die Jungs. Wir haben eine sehr gute Defensivleistung gezeigt und das umgesetzt, was wir trainiert haben“, freute sich NBBL-Coach Jan Lipke über den wohl wichtigsten Saisonsieg.

    Punkteverteilung Eisbären NBBL-Team: Meister 12, Hübner 20, Ribeiro 2, Westerhaus 17, Behr 22, Radtke 4, Bashiri 2


  • Telekom Basketball
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv