Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    NBBL und JBBL-Team vor Auswärtsaufgaben in Kiel und Berlin

    Die beiden Junioren-Teams der Eisbären Bremerhaven wollen nach ihren jüngsten Heimerfolgen in der Nachwuchs- und Jugend Basketball Bundesliga auswärts nachlegen. Die U16 Eisbären müssen am Sonntag bei der BG Suchsdorf Kronshagen antreten und wollen sich für die 74:79-Hinspiel-Niederlage revanchieren. Das Eisbären NBBL-Team hingegen zieht es nach Berlin zum DBV/TuS Lichterfelde.

    Die Spielgemeinschaft der beiden starken Berliner Jugendprogramme hat einen exzellenten Start in die Saison hingelegt und damit viele Mannschaften in der NBBL-Division Nord überrascht. Mit 4 Siegen und 2 Niederlagen stehen die Hauptstädter auf Platz 4 der Tabelle. Kopf der Mannschaft ist Aufbauspieler Jannes Hundt, der 33 Minuten im Schnitt auf dem Feld steht und dabei knapp 19 Punkte pro Spiel erzielt.  Für die Eisbären, die um Spielmacher Garai Zeeb bangen, ist es ein  entscheidendes Spiel um den Anschluss an das Tabellenmittelfeld. „Für uns hat dieses Spiel eine große Bedeutung für den weiteren Saisonverlauf. In unserer Gruppe spielen nahezu alle Mannschaften auf Augenhöhe. Wenn wir nicht ins Hintertreffen geraten wollen, ist ein Sieg in Berlin Pflicht“, so NBBL-Coach Christian Steinberg.

    Ähnliches gilt auch für das Eisbären JBBL-Team beim Duell gegen die BG Suchsdorf Kronshagen. Die Kieler rangieren in der Tabelle einen Platz vor den Eisbären, da sie den direkten Vergleich beider Mannschaften innehaben. Die Gäste aus Bremerhaven müssen voraussichtlich auf Team-Kapitän Mika Küver verzichten, wollen die kampfstarken Kieler aber gleichwohl mit gutem Rebound-Verhalten und bissiger Verteidigung in Schach halten.


  • Telekom Basketball
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv