Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    Neuer Eisbären-Heimspielplan ist fix – Ab Montag gibt’s Tickets

    Der neue (Heim)Spielplan der Eisbären Bremerhaven für die easyCredit Basketball Bundesliga-Saison 2017/2018 steht fest. Am Freitag, 29. September, starten die Eisbären mit einem Auswärtsspiel bei den Basketball Löwen Braunschweig in die neue BBL-Spielzeit. Das erste Heimspiel steigt dann am Donnerstag, 5. Oktober, um 19 Uhr in der Stadthalle Bremerhaven gegen die MHP RIESEN Ludwigsburg.

    Nordderby gegen Oldenburg am 30. Dezember

    Zu den Höhepunkten der Saison 17/18 gehören das Eisbären Hanse-Game gegen den FC Bayern München am Sonntag, 22. Oktober, um 15 Uhr in der Bremer ÖVB Arena, das Nordderby gegen die EWE Baskets Oldenburg am Sonnabend, 30. Dezember, in der Stadthalle Bremerhaven (18 Uhr) und das Duell gegen ALBA BERLIN am Sonntag, 11. März (15 Uhr), ebenfalls in der Bremerhavener Stadthalle. Der deutsche Serienmeister Brose Bamberg gastiert am Sonntag, 8. April 2018, zum dritten Hanse-Game in der ÖVB Arena Bremen (15 Uhr). Bitte beachten: Die Anfangszeiten sämtlicher BBL-Spiele können sich aufgrund von TV-Liveübertragungen und kurzfristigen Spielplanänderungen noch verschieben. Der gesamte Heimspielplan der BBL-Saison 17/18 ist hier abrufbar.

    Einzelkartenverkauf startet am 14. August

    Karten für die 17 Eisbären-Heimspiele der BBL-Saison 17/18 gibt es ab kommenden Montag, 14. August, online unter www.tickets.dieeisbaeren.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen von ADticket. Unter anderem im Ticketcenter der Stadthalle Bremerhaven, im Bremer Kartenkontor und im Eisbären-Ticketshop im Kundencenter der Nordsee-Zeitung in der Oberen Bürger 48 in Bremerhaven.

    Mini-Abo für die Hanse-Games in Bremen im Angebot

    Wie schon im Vorjahr haben die Eisbären wieder ein Mini-Abo für die drei Hanse Games in Bremen gegen den FC Bayern München (22. Oktober), die Oettinger Rockets (6. Januar) und Meister Brose Bamberg (8. April) im Angebot. Erhältlich ist das Bremen-Abo ab 14. August unter www.tickets.dieeisbaeren.de und bei allen bekannten ADticket-Vorverkaufsstellen. Die Kosten liegen zwischen 22,50 Euro und 126 Euro. Im Preis enthalten ist die kostenlose Nutzung des Eisbären-Sonderzuges, der von Bremerhaven aus zu allen Spielen in der ÖVB Arena eingesetzt wird.

    Dauerkarte ist die beste Wahl

    Dauerkarten für die neue easyCredit BBL-Saison sind online und im Eisbären-Ticketshop im Kundencenter der Nordsee-Zeitung in der Oberen Bürger 48 (Columbus-Center) erhältlich. Neben einem Saisonticket für alle 17 Eisbären-Heimspiele (inklusive Bremen) bieten die Eisbären erneut einen zweiten Käfigschlüssel an, der ausschließlich die 14 Heimpartien in der Bremerhavener Stadthalle beinhaltet. Die Preisinfos sind online unter http://dieeisbaeren.de/tickets/dauerkarten/  einsehbar. Die Vorteile einer Dauerkarte liegen auf der Hand. Neben einer deutlichen Ersparnis im Vergleich zum Kauf von Einzeltickets beinhaltet die Eisbären-Saisonkarte als Bonbon freien Eintritt zum traditionellen Eröffnungsspiel gegen den dänischen Meister Bakken Bears am 9. September, dauerhafte 10 Prozent Rabatt auf alle Fanartikel und die Übertragbarkeit auf Familie, Freunde oder Partner.

     


  • Telekom Basketball
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv