Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    Oldham-Truppe verabschiedet sich mit Nordderby in die Offseason

    Die Eisbären Bremerhaven bestreiten am kommenden Donnerstag, 1. Mai, ihr letztes Pflichtspiel der Beko Basketball Bundesliga-Saison 2013/2014. Im heimischen Eisbärenkäfig geht es ab 15 Uhr gegen Nordrivale und Absteiger Rasta Vechta. Im Anschluss verabschiedet sich die Mannschaft mit einer Autogrammstunde in die Sommerpause.

    Gleichwohl es sportlich für beide Mannschaften um nichts mehr geht, können die Zuschauer ein interessantes Spiel erwarten. Während die Eisbären zum Saisonabschluss ihre seit sieben Spielen anhaltende Pleitenserie beenden wollen, ist die Partie für Rasta Vechta der vorerst letzte Auftritt in der Beko BBL. Tickets gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen von ADticket, unter www.tickets.dieeisbaeren.de und an der Tageskasse.

    Obwohl der sportliche Abstieg seit dem Wochenende besiegelt ist, stehen die „Rastafaris“ weiter wie eine Wand hinter ihrem Team. Bester Beweis sind die rund 800 Vechta-Fans, die ihre Mannschaft am Donnerstag nach Bremerhaven begleiten werden. Topscorer im Team von Rasta ist der nur 1,78 Meter große Point Guard Richard Williams, der 14,5 Punkte pro Spiel erzielt und den Eisbären bei der schmerzhaften 70:89-Niederlage im Hinspiel ordentlich Kopfzerbrechen bereitete.

    Power Forward Brandon Bowman, Center Dirk Mädrich und Jacob Doerksen scoren ebenfalls zweistellig. Bowman und Mädrich holen zudem die meisten Abpraller in einem extrem reboundstarken Team: Vechta verzeichnet ligaweit die meisten gefangenen Abpraller und sammelt zudem die meisten Offensiv-Rebounds. Eine gute Saison spielt 2,11 Meter-Mann Dirk Mädrich. Der Center pflückt nicht nur Rebounds, sondern trifft auch aus der Distanz. Mädrich versenkt knapp 40 Prozent seiner Dreier.

    Verabschiedung der Mannschaft nach Spielende

    Unmittelbar nach Spielende werden sich Mannschaft und Trainer der Eisbären in der Stadthalle Bremerhaven von ihren Fans verabschieden, für Fotos zur Verfügung stehen und Autogrammwünsche erfüllen. Moderiert wird der Saisonabschluss von Hallensprecher „Wolle“ Loock. Für die passenden Beats sorgt DJ Choco. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Bier, Softdrinks und Bratwurst gibt es zum Sonderpreis von 1,50 Euro.


  • Telekom Basketball
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv