Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    „Revolverheld“ Kris singt gegen Bayern seinen Hit „Diese Tage“

    In der ÖVB-Arena wird wieder gerockt! Wie schon 2011, als Soulman Flo Mega seinen Hit „Zurück“ performte, haben die Eisbären Bremerhaven für ihr Heimspiel gegen den FC Bayern München am kommenden Sonnabend, 23. Februar, in Bremen (20.05 Uhr, live bei Sport1) einen musikalischen Top-Act für die Halbzeitpause verpflichtet. In Zusammenarbeit mit Medienpartner Bremen Vier ist es gelungen, „Revolverheld“ Kris in den großen Eisbärenkäfig zu holen!

    Kris gehört zu den Gründungsmitgliedern von „Revolverheld“, einer der erfolgreichsten Deutschrock-Bands. Im letzten Jahr nahm sich das Bremer Quintett eine Auszeit, die Kris dazu nutzte, um ein Soloalbum zu veröffentlichen. Im Mai 2012 kam der Song „Diese Tage“ raus, den er unter Verwendung des Lieds „The Joker“ der Steve Miller Band selbst geschrieben und mit neuem Text versehen hat. Als Gastsänger holte er sich Dante Thomas dazu. „Diese Tage“ wurde ein erfolgreiches Sommerlied und hielt sich 20 Wochen lang in den deutschen Charts. Zudem ist der Song in der Kategorie „bestes Video“ vor kurzem für den renommierten Musikpreis Echo nominiert worden.

    Mit dem Hit „Diese Tage“ und seiner neuen Single „Geflasht“ will Kris die Zuschauer in der ÖVB-Arena begeistern und den Eisbärenkäfig kurzzeitig in eine Konzertarena verwandeln! Die Eisbären und Bremen Vier freuen sich auf ein kurzweiliges Basketball-Spiel und ein musikalisches Highlight in der Halbzeitpause!

    “Eisbären-Express” bringt die Zuschauer kostenlos nach Bremen

    In Zusammenarbeit mit der NordWestBahn (NWB) stellen die Eisbären Bremerhaven am 23. Februar wieder einen kostenlosen Sonderzug von Bremerhaven nach Bremen zur Verfügung. Die Eintrittskarte für das Schlagerspiel gegen den FC Bayern München gilt dabei wie gewohnt als Fahrschein. Los fährt der „Eisbären-Express“ am Spieltag um 17.44 Uhr am Bahnhof-Lehe. Einziger Zwischenhalt ist Bremerhaven-Hauptbahnhof, von wo es um 18 Uhr direkt zum Hauptbahnhof Bremen geht. Die dortige Ankunft ist für 18.32 Uhr geplant.

    Die Rückfahrt nach Bremerhaven ist aufgrund von Gleisbauarbeiten nur mit den normalen NWB-Verbindungen möglich. Allerdings werden beide Züge durch zusätzliche Waggons verstärkt. Die erste Fahrmöglichkeit für Basketball-Fans besteht um 23.12 Uhr ab Bremen-Hauptbahnhof. Planmäßige Ankunft in der Seestadt (Hauptbahnhof) ist um 23.57 Uhr. Die Endstation am Bahnhof-Lehe wird um 00.02 Uhr erreicht. Wer am Spieltag länger in Bremen verweilen will, hat noch eine zweite Rückfahrmöglichkeit nach Bremerhaven. Der Zug für Nachtschwärmer startet um 01:12 am Bremer Hauptbahnhof und ist um 01:57 in Bremerhaven (HBF). Letzter Halt in Lehe ist um 02:02 Uhr.

    Karten für Basketball-Knaller zwischen den Eisbären Bremerhaven und dem FC Bayern München gibt es im Internet unter www.tickets.dieeisbaeren.de, Dienstag und Donnerstag zwischen 12 und 19 Uhr in der Eisbären-Geschäftsstelle Prager Straße sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen von ADticket.


  • Telekom Basketball
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv