Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    Rückrunden-Auftakt beim amtierenden Meister

    Die Eisbären Bremerhaven stehen zum Rückrunden-Auftakt in der Beko Basketball Bundesliga vor einer äußerst schwierigen Aufgabe. Am morgigen Samstag (18.30 Uhr, Audi Dome und live auf www.telekombasketball.de) müssen die Seestädter bei Titelverteidiger FC Bayern München antreten. Für die Eisbären ist es das erste Spiel nach der zweiwöchigen ALLSTAR-Pause.

    „In München sind wir krasser Außenseiter. Wir können da befreit aufspielen, denn niemand erwartet einen Sieg. Gewinnen müssen wir andere Spiele. Trotzdem werden wir natürlich alles versuchen, um einen erfolgreichen Rückrundenauftakt hinzulegen“, hofft Eisbären-Geschäftsführer Jan Rathjen auf eine Basketball-Sensation an der Isar.

    Mit dem FC Bayern erwartet die Eisbären ein prominenter Gegner, der in Deutschland vor allem in der Offensive seinesgleichen sucht. Die Süddeutschen erzielen von allen Beko BBL-Teams die meisten Punkte pro Spiel (90,5). Das mussten die Eisbären beim Hinspiel in der Bremer ÖVB Arena, welches mit 101:69 mehr als deutlich an den Favoriten ging, bereits schmerzlich erfahren.

    Trotz Verletzungspech verfügt der FC Bayern auch in dieser Saison über den wohl tiefsten Kader der Bundesliga. 2,11-Meter-Brecher John Bryant (14,4 Punkte/8,0 Rebounds pro Spiel) ist dabei effektivster Münchner, Centerkollege Vladimir Stimac (2,10 Meter) kommt auf 8,4 Punkte und 4,9 Rebounds pro Spiel.

    Bester Bayern-Punktesammler ist Forward Nihad Djedovic (14,7 Punkte pro Spiel), gefolgt von Bryant, Superstar Bo McCalebb (13,6 Punkte/5,6 Assists) und dem serbischen Alleskönner Dusko Savanovic (11,1 Punkte/4,2 Rebounds).  Auf bestem Weg zurück zu alter Stärke ist der lange verletzte Mannschaftskapitän Bryce Taylor, der ebenso wie der Ex-Bamberger Anton Gavel (10,5 Punkte/4,2 Assists) viel Verantwortung im Münchener Backcourt übernimmt. Die deutschen Nationalspieler Heiko Schaffartzik, Robin Benzing, Jan Jagla und Lucca Staiger bringen den Bayern darüber hinaus enorme Qualität und auch Stabilität von der Bank.


  • telekom_sport2
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv