Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    Über 160 Kinder in Findorff dabei – Drei Profis machen mit

    Einen gelungenen Testtag der „kinder+Sport Basketball Academy“ haben die Eisbären Bremerhaven in der Bezirkssportanlage Findorff in Bremen auf die Beine gebracht. Fünf Stunden lang stellten die Eisbären-Jugendtrainer das erfolgreiche, sechsstufige Leistungskonzept der „kinder+Sport Basketball Academy“ vor, das zu Beginn der Saison 2013/14 auch von den Eisbären übernommen wurde. Über 160 begeisterte Kids kamen zum großen Testtag nach Bremen-Findorff und waren mit viel Spaß und großem Eifer dabei.

    Höhepunkt der Veranstaltung war der Besuch der drei Eisbären-Profis Philip Zwiener, Nick Schneiders und Jusuf El Domiaty, die verschiedene Übungen des Trainingsparcours der „kinder+Sport Basketball Academy“ zur Freude der Teilnehmer persönlich vorstellten. „Die Academy ist eine tolle Sache, weil  sich alle Kinder – egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener – Schritt für Schritt verbessern können“, sagte „Local Hero“ Jusuf El Domiaty. Der Eisbären-Flügelspieler probierte sich unter anderem im Zielwerfen, musste allerdings staunend anerkennen, dass die Übungen im „Allstar-Level“ auch für Profis durchaus anspruchsvoll sind.

    Ebenso wie die Eisbären-Spieler ist auch Eisbären-Geschäftsführer Jan Rathjen von dem bundesweiten Basketball-Jugendprogramm begeistert: „Das Konzept überzeugt, weil es die Kinder direkt anspricht und nachhaltig für den Basketball-Sport begeistert. Neben den Eisbären Schul-AG’s und den zahlreichen Schul- und Sozialprojekten, die wir seit Jahren durchführen, ist die ‚kinder+Sport Basketball Academy‘ eine weitere wichtige Komponente der Jugendförderung“, so Rathjen.

    Über die „kinder+Sport Basketball Academy“

    Die „kinder+Sport Basketball Academy“ ist ein innovatives, sechsstufiges Leistungskonzept, das im Nachwuchsbereich des deutschen Basketballs einzigartig ist. Es bietet den Kindern und Jugendlichen im Alter von 7 bis 15 Jahren die Möglichkeit, ein Trainingsprogramm zu absolvieren und dabei verschiedene Leistungsstufen zu erreichen. In einem speziell entwickelten, vier Stationen umfassenden Trainingsparcours können die Kids ihre Basketball-Fähigkeiten und -Fertigkeiten in den Kategorien Werfen, Passen, Dribbeln und Koordination unter Beweis stellen. Unter der Anleitung erfahrener Jugendtrainer können insgesamt sechs Trikots erspielt werden. Am Anfang steht das „Rookie“-Level (weißes Trikot), am Ende das „Allstar-Level“ (schwarzes Trikot). Um bei den Testtagen gut vorbereitet zu sein, erhalten alle Teilnehmer eine Trainings-DVD, auf der deutsche Nationalspieler als Level-Paten die Übungen erklären.

    „kinder+Sport“ ist eine Initiative von Ferrero, die sich zum Ziel gesetzt hat, Kinder und Jugendliche für Sport und Bewegung zu begeistern. „kinder+Sport“ vermittelt Kindern und Jugendlichen Spaß am Sport und bietet ihnen die Möglichkeit, sich durch gezieltes Training mit professioneller Unterstützung sportlich und persönlich weiterzuentwickeln. 2011 gründete „kinder+Sport“ die „kinder+Sport Basketball Academy“, die in Zusammenarbeit mit ALBA BERLIN startete. Seit 2012 ist die „kinder+Sport Basketball Academy“ ein wichtiger Bestandteil des Jugendprogramms der Beko Basketball Bundesliga. Weitere Informationen sind unter www.basketball.kinderplussport.de abrufbar.


  • Telekom Basketball
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv