Eisbären Bremerhaven

  • BEKO-BBL
  • Kontakt
  • Impressum
  • Presse
  • Saison
  • Team
  • Nachwuchs
  • Fans
  • Partner
  • Soziales Engagement
  • Inside
  • Tickets
  • Eisbären News

    Wichtiges Auswärtsspiel bei den WALTER Tigers

    Den Eisbären Bremerhaven bietet sich am morgigen Sonnabend (20 Uhr, Paul-Horn-Arena) die nächste Gelegenheit, um ihren Aufwärtstrend in der Beko Basketball Bundesliga fortzusetzen. Mit den WALTER Tigers Tübingen erwartet die Seestädter jedoch ein unangenehmer Gegner, der nach schwachem Saisonstart ebenso wie die Eisbären unter Zugzwang steht. In der aktuellen Beko BBL-Tabelle trennt die beiden Mannschaften gerade mal ein Sieg.

    „Wir wollen in Tübingen nachlegen. Sonst wäre der Überraschungs-Sieg in Berlin nur noch die Hälfte wert. Allerdings darf man sich von der Tabelle nicht blenden lassen. Die Tigers spielen sehr diszipliniert und wechseln häufig ihre Verteidigung. Mit Branislav Ratkovica und Anatoly Kashirov haben sie zwei Spieler nachverpflichtet, die der Mannschaft weiterhelfen. Vor allem Ratkovica ist sehr wichtig, weil er als Spielmacher die nötige Ruhe und Erfahrung mitbringt“, warnt Eisbären-Coach Calvin Oldham davor, die Tübinger zu unterschätzen.

    Auch Eisbären-Kapitän Derrick Allen erwartet im schwäbischen Dschungel eine schwere Aufgabe, peilt mit seinen Teamkameraden aber gleichwohl den vierten Saisonsieg an. „In Tübingen zu spielen, ist nicht einfach. Die Tigers-Fans machen eine riesige Stimmung, sind besonders nahe dran und unterstützen ihre Mannschaft. Wir müssen alles dafür tun, um beide Punkte mitzunehmen und uns weiter aus der Abstiegszone zu befreien“, fordert Allen.

    Neben den beiden Tübinger Neuzugängen Ratkovica und Kashirov müssen die Seestädter Ex-Eisbär Alex Harris, Tigers-Topscorer Jonathan Wallace und Routinier Alexander Nadjfeji im Auge behalten. Weitere Schlüsselakteure der Gastgeber sind Tyrone Nash, Nils Mittmann und US-Guard Josh Young.

    Aufgrund der aktuellen Wetterkapriolen durch Orkantief „Xaver“ hat sich der Eisbären-Tross per Bus bereits heute am frühen Morgen um 7 Uhr auf den weiten Weg nach Tübingen gemacht. Für heute Abend ist – so die Mannschaft denn pünktlich im Schwabenland eintrifft – ist ein Training in der Paul-Horn-Arena angesetzt.

     


  • telekom_sport2
  • eb_sponsor_bhv
  • BLG Logistics
  • Stadthalle Bremerhaven
  • eb_sponsor_sail-bhv