CHANCE AUF WIEDERGUTMACHUNG

Anja Schimanke
Spieltag
Freitag, 24.12.2021 // 12:00 Uhr

Am 23.12.2021 kommt es in der Stadthalle Bremerhaven – leider ohne Zuschauer – zum letzten Heimspiel der Eisbären Bremerhaven im Jahr 2021. Zu Gast sein werden die Nürnberg Falcons. Auf Grund der aktuellen Corona-Entwicklung wurde das in Halle 7 der ÖVB-Arena Bremen geplante Spiel zunächst zum Geisterspiel und nun in die Stadthalle Bremerhaven verlegt. Für Eisbären-Fans und Zuschauer ist damit der kostenfreie Live-Stream von Sportdeutschland.tv die einzige Möglichkeit, das Spiel zu verfolgen.

Die gestrigen Partien waren dabei für beide Teams schwer zu verdauen. Während die Eisbären bei Aufsteiger Itzehoe Eagles mit 80:82 verloren und dabei eine Fünf-Punkte-Führung kurz vor Schluss aus der Hand gaben, verloren die Nürnberg Falcons mit 71:93 und dabei insbesondere in den letzten 14 Minuten den Faden und holten sich nach Ein-Punkt-Führung eine Klatsche ab. Für beide Teams bleibt wenig Zeit, sich über die Weihnachtsfeiertage neu zu sortieren. Dabei fokussieren sich beide Trainer auf dieselben Grundwerte, die im letzten Spiel fehlten. Gäste-Coach Vytautas Buzas nach der Niederlage: „Ich denke, dass einigen die letzten Siege etwas zu Kopf gestiegen sind und dass jetzt definitiv nicht der richtige Zeitpunkt ist, um auf die Tabelle zu schauen. Gleichzeitig muss ich mir ankreiden lassen, das Team nicht optimal auf den Gegner und eine derart physische Partie eingestellt zu haben. Körpersprache, Mentalität und der unbedingte Siegeswille – darauf kommt es an, in jedem Spiel.“ 

Eine ähnliche Marschroute gibt Eisbären-Headcoach Michael Mai aus: „Wir haben gegen Itzehoe leider zwei völlig unterschiedliche Gesichter präsentiert. In dieser Liga reicht aber ein starkes Viertel nicht aus, um Spiele zu gewinnen. Wir brauchen Disziplin, Kampf und Herz, um unsere Möglichkeiten über die ganze Spieldauer abzurufen. Sobald wir das schaffen, haben wir gute Chancen auf den Sieg.“

Ob die Eisbären Bremerhaven dabei wieder auf Carrington Love (grippaler Infekt) zurückgreifen können, ist allerdings noch fraglich. Auch Ethan Alvano, der sich im gestrigen Spiel das Knie in einer Schrecksekunde verdrehte, steht heute noch auf dem medizinischen Prüfstand. Fest steht allerdings, dass Eisbären-Kapitän Konstantin Konga am Sonntag weiterhin nicht dabei sein wird, ebenso laboriert Johannes Heiken weiter an einer Achilles-Sehnen-Verletzung.

Gegner Nürnberg baut als Team vor allem auf Antonio Davis (16,4 ppg und 5 rpg), Jonathan Maier (12,5 ppg und 5,6 rpg), Dupree Mc Brayer (11,7 ppg) sowie Roland LÁmour Nyama (11, ppg). Tim Köpple (6,3 ppg) sowie Sebastian Schröder (7 ppg) runden dabei die deutsche Rotation ab. Köpple (44,8% 3er) sowie Nyama (45,1% 3er) glänzen dabei mit sehr hohen Dreierquoten, die das Nürnberger Team sehr vielseitig machen.

 

Geisterspiel in der Stadthalle beendet 2021

Das Spiel der Eisbären Bremerhaven gegen die Nürnberg Falcons wird also zur Partie zwischen zwei Teams, die Wiedergutmachung betreiben wollen. Tipoff ist am Sonntag, den 26.12.2021um 15.00 Uhr in der Stadthalle Bremerhaven. Da Zuschauer nicht zugelassen sind, ist das Spiel lediglich per Livestream auf der heimischen Couch über die Plattform Sportdeutschland.tv live und kostenlos zu verfolgen.

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.