SPITZENSPIEL GEGEN SCIENCE CITY JENA

Die Eisbären Bremerhaven empfangen Science City Jena zum Spitzenspiel des 22. Spieltags der BARMER 2. Basketball Bundesliga. Die Mannschaft von Michael Mai will nach der Auswärtsniederlage in Quakenbrück zurück in die Erfolgsspur. Tip-Off der Partie ist am Samstag um 19.00 Uhr in der Stadthalle Bremerhaven.

Das Hinspiel in Jena vor rund drei Monaten konnten die Eisbären mit 100:80 gewinnen. Die Tabellensituation der beiden Teams hält sich seitdem konstant. Während die Bremerhavener mit 15 Siegen und 4 Niederlagen weiter auf dem zweiten Tabellenplatz stehen, steht Jena mit 13 Siegen und 6 Niederlagen auf dem dritten Platz. Diesen Vorsprung auf den direkten Verfolger wollen Kasey Hill und Co. mit einem weiteren Sieg ausbauen.

Bei Jena wird am kommenden Samstag Steven Clauss als Coach am Spielfeldrand stehen. Der eigentliche Co-Trainer von Frank Menz, der aufgrund privater Umstände eine Auszeit vom Basketballsport nimmt, leitet vorerst die Geschicke der Jenaer Basketballer.

Der Bundesliga-Absteiger konnte zuletzt mit 88:77 einen Sieg gegen Schalke 04 einfahren. Aus der sehr ausgeglichenen Mannschaft aus Jena stechen besonders die bundesligaerfahrenen Dennis Nawrocki (14 PpS), Brad Loesing (12 PpS) und Julius Wolf (12 PpS) heraus.

Beim Duell Zweiter gegen Dritter können sich alle Eisbären-Fans auf ein qualitativ hochwertiges und spannendes Spiel freuen.

Michael Mai: „Ich erwarte ein Spiel auf sehr hohem Niveau. Jena ist eine starke Mannschaft und vom Hinspielerfolg können wir uns nichts kaufen. Nach der Niederlage in Quakenbrück müssen und wollen wir eine Reaktion zeigen und den nächsten Heimsieg einfahren.“

Tickets für das Spiel gibt es hier.

Wie gewohnt überträgt airtango.live die Spiele live und kostenlos.