JOSH BRAUN TRÄGT AUCH IN DER NEUEN SAISON DAS EISBÄREN-TRIKOT

Bei den Eisbären Bremerhaven geht es Schlag auf Schlag. Nur wenige Tage nach der Verpflichtung von Leon Friederici geben die Eisbären ihre nächste Verpflichtung bekannt. Mit Joshua Braun kehrt ein Eisbär der vergangenen Saison zurück an die Weser.

Während seiner Zeit an der Grand Canyon University scorte der 26-Jährige im Schnitt zweistellig. In seinem letzten Jahr in der NCAA kam Braun in 33 Spielen auf 11,6 Punkte und 34,1 Prozent seiner 3-Punkt-Würfe trafen das Ziel. In Australien erzielte der Neuzugang im Schnitt 26,5 Punkte.

Auch bei den Eisbären wusste der gebürtige Amerikaner zu überzeugen. Im Schnitt kam der Shooting Guard in der vergangenen Saison auf 9,1 Punkte. 40,3 Prozent seiner Drei-Punkte-Würfe fanden dabei ihr Ziel.

Kein Wunder also, dass Eisbären-Coach Michael Mai ihn wieder im Dress der Eisbären sehen wollte: „Jeder, der letztes Jahr ein Teil der Eisbären-Familie war, weiß, warum wir uns freuen, dass Josh zurückkommt. Er ist ein ausgezeichneter Schütze und ein noch besserer Teamkollege und Mensch. Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit Josh die nächsten Schritte zurück an die Spitze gehen werden!“

"Dass Josh zurückkommt, passt zu unserer Vision, eine Kultur und eine Mannschaft zu entwickeln, mit der sich Bremerhaven identifizieren kann - ein Projekt, auf das wir alle stolz sind.", so Eisbären-Geschäftsführer Nils Ruttmann.

 

Steckbrief:
 

Name: Joshua Braun (US)
Geburtsdatum: 07. April 1994
Alter: 26 Jahre
Größe: 1.93 m
Gewicht: 88 kg
Position: Shooting Guard

 

Bisherige Stationen:
 

2013-2018 Grand Canyon University (NCAA)
2019 Kalamunda Eastern Suns (Australia-SBL)