EIGENGEWÄCHS MENNO MÖLLER BLEIBT EIN EISBÄR UND LÄUFT BEI KOOPERATIONSPARTNER CUXHAVEN BASKETS AUF

Die Eisbären Bremerhaven gehen mit Eigengewächs Menno Möller in ihre zweite Saison in der Barmer 2. Basketball Bundesliga. Außerdem wird der 20-Jährige Shooting Guard das Trikot des Kooperationspartners Cuxhaven Baskets tragen.

Der gebürtige Oldenburge kam 2008 zum Basketball und ist seitdem Teil der Eisbären Bremerhaven. Jetzt möchte er den nächsten Schritt im Profibasketball machen, nachdem er in der vergangenen Saison bereits seine ersten sieben Einsätze auf dem Profi-Parkett feiern konnte.

Die Sonderlizenz ist für Menno Möller der nächste wichtige Schritt in seiner Karriere. In Cuxhaven wir der 20-Jährige sowohl als Point Guard als auch Shooting Guard eingesetzt werden.

„Wir waren sehr gespannt, wie sehr sich Menno in der vergangenen Saison verbessert hat. Und die Arbeit, die er in diesem Sommer geleistet hat, ist offensichtlich! Die Doppellizenzvergabe in dieser Saison ist der richtige nächste Schritt für seine Entwicklung und ein großer Schritt in der Entwicklung seiner Beziehung zu Cuxhaven. Wir freuen uns darauf, dass er in diesem Jahr weiterhin große Fortschritte macht“, sagt Eisbären-Coach Michael Mai.

 

Steckbrief:
 

Name: Menno Möller
Geburtsdatum: 06. Januar 2000
Alter: 20 Jahre
Größe: 1.87 m
Gewicht: 73 kg
Position: Shooting Guard