BEHÖRDE GENEHMIGT 896 ZUSCHAUER BEI DEN ERSTEN BEIDEN HEIMSPIELEN

Die Entscheidung ist gefallen: Vorbehaltlich aktueller Corona-Entwicklungen dürfen die ersten beiden Heimspiele der Eisbären Bremerhaven in der heimischen Stadthalle gegen die Rostock Seawolves (Samstag, 17.10.2020, 19.00 Uhr) sowie gegen die Kirchheim Knights (Samstag, 31.10.2020, 18.00 Uhr) vor bis zu 896 Zuschauern stattfinden. Zu diesem Ergebnis kamen die verantwortlichen Behörden nach Prüfung des Infektionsschutz- und Hygienekonzeptes der Eisbären Bremerhaven.

Wie bereits angekündigt können sich damit ab sofort die Eisbären-Dauerkarten-Kunden des Vorjahres ihr Sitzplatz-Ticket für das erste Spiel sichern.  Das funktioniert denkbar einfach: Mit dem vierstelligen Dauerkarten-Code des  Tickets der Vorsaison kann man das Sitzplatz-Ticket buchen.

Ihr habt den Code nicht mehr zur Hand? Kein Problem: Einfach eine E-Mail an unsere Geschäftsstelle (ticketing@dieeisbaeren.de) schreiben und es wird gerne weitergeholfen. Dieses Vorkaufsrecht für Dauerkarteninhaberinnen und -inhaber läuft bis Donnerstag, den 15.10.2020 um 9.00 Uhr. Danach ist der Einzelticketverkauf bis zum Tipoff für ALLE geöffnet.

Tickets gibt es in unserem Ticketshop unter https://tickets-dieeisbaeren.reservix.de/events sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Selbstverständlich können Tickets auch kontaktlos über die Geschäftsstelle per Email unter ticketing@dieeisbaeren.de oder telefonisch unter 0471-483829-0 erworben werden.

Die Eckpunkte des Hygienekonzepts für die ersten beiden Spiele lauten:

  • Maximal vier Personen sitzen nebeneinander
  • Zwei freie Plätze zwischen allen Besuchergruppen
  • Jede zweite Reihe ist gesperrt
  • Ein Mund-Nasen-Schutz ist durchgehend zu tragen (auch am Platz), lediglich zum Essen/Trinken abzunehmen
  • Kein Ausschank von Alkoholika
  • Vorab Erfassung aller Kontaktdaten zur potentiellen Nachverfolgung von Infektionsketten
  • Zutrittsverbot bei Symptomen
  • Kontaktloser Ticketscan
  • Personalisierte Tickets
  • Gestaffelte Einlasszeiten je Block (ausgewiesen auf dem Ticket)
  • Verschiedene Eingänge je Block (ausgewiesen auf dem Ticket)
  • Nur Sitzplätze, keine Stehplätze
  • Lediglich die Zuschauerblöcke der Stadthalle sind geöffnet (Hallenboden sowie der Bereich um das Feld dürfen nicht von Zuschauern betreten werden)
  • Gastronomie wird ausschließlich oberhalb der Blöcke angeboten
  • Verkauf vorab und an der Abendkasse
     

Vor Ort und in den nächsten Tagen auf unseren Social-Media-Kanälen werden regelmäßig die detaillierten Vorgaben für Besucherströme, Laufwege, Gastronomie, Sanitäranlagen sowie weitere Hygienemaßnahmen bekannt geben.