DIE PARTIE RÖMERSTROM GLADIATORS TRIER GEGEN DIE EISBÄREN BREMERHAVEN WIRD VERLEGT

Das für den heutigen Mittwoch, den 10. Februar 2021 angesetzte Auswärtsspiel der Eisbären Bremerhaven in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA bei den RÖMERSTROM Gladiators Trier fällt aufgrund der Pandemie-Lage bei Trier kurzfristig aus. Drei Trierer Spieler wurden, wie Liga und Club bereits berichteten am letzten Sonntag im Schnelltestverfahren positiv auf das Coronavirus getestet. Daraufhin wurde bereits die Partie in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA zwischen den Tigers Tübingen und den RÖMERSTROM Gladiators Trier abgesagt.

Die am Spieltag obligatorischen Schnelltests waren bei den Eisbären Bremerhaven sowohl vor der Heimpartie gegen Trier als auch gegen Nürnberg vollumfänglich negativ ausgefallen. Nichtsdestotrotz ging es für alle Beteiligten nun darum, schnellstmöglich Gewissheit zu schaffen. Dazu wurden alle Profis, Mitarbeiter und Teambetreuer per PCR-Test getestet und begeben sich bis zum Eintreffen der Ergebnisse in häusliche Quarantäne. Bedauerlicherweise hat sich die Sorge in Trier bestätigt und es liegen mehrere positive PCR-Tests vor, eine vierzehntägige Quarantäne ist angeordnet. Auch die Eisbären Bremerhaven haben dementsprechend schnellstmöglich PCR-Tests durchgeführt, da die Partie gegen Trier und deren Testergebnisse noch innerhalb des theoretischen Inkubationszeitfensters liegen. Als neuen Termin haben sich beide Teams bereits auf den 07.04.2021 um 19:30 Uhr geeinigt.

„Entscheidend war hier die schnelle und transparente Kommunikation der beteiligten Clubs und der Liga-Verantwortlichen untereinander sowie die Fokussierung auf die Sicherung der Gesundheit aller am Spieltag aktiven Personen, die selbstverständlich im Vordergrund steht. Daher konnten effizient Kontaktketten unterbrochen und Tests angesetzt werden, anstatt mit Fragezeichen auf eine Reise mit ungewissem Ausgang zu gehen.“, begrüßt Eisbären-Geschäftsführer Nils Ruttmann die schnelle Absetzung der Partie.

Des Weiteren wurden weitere Nachholtermine festgelegt:

Das verlegte Spiel der Eisbären Bremerhaven gegen die PSK Lions Karlsruhe wird  am Mittwoch, den 31.03.2021 um 19:30 Uhr im Eisbären Trainingscenter nachgeholt.

Darüber hinaus wird – abhängig von negativen Ergebnissen der Testreihe vom gestrigen Mittwoch – die nächste Heimpartie gegen Phoenix Hagen um einen Tag von Samstag auf Sonntag, den 14.02.2021 verlegt. Tipoff wird dann um 17.00 Uhr sein – zu sehen wie immer auf Sportdeutschland.TV im kostenlosen Livestream.