Eisbären gewinnen auch gegen Ehingen

Die Eisbären Bremerhaven gewinnen auch ihr drittes Saisonspiel in der BARMER 2. Basketball Bundesliga. Dank guter Defense setzte sich das Team von Headcoach Michael Mai mit 70:92 gegen Team Ehingen Urspring durch. Mit 24 Punkte wurde Rohndell Goodwin Topscorer der Eisbären.

In den Anfangsminuten der Begegnung nahmen sich beide Teams wenig: Nach vier gespielten Minuten stand es 8:7 aus Sicht der Eisbären, ehe sich das Team von Michael Mai durch einen 8:0-Lauf erstmals zweistellig absetzen konnte. Dank starker Defense, auf welche die Ehinger keine Antwort fanden, und einer Trefferquote von 71 Prozent aus dem Zweierbereich konnten sich die Eisbären zum Ende des Viertels bereits mit 17 Punkten absetzen. Für ein Highlight kurz vor Ende des Viertels sorgte Kasey Hill mit einem Dunk.

Durch sieben Punkte in Folge zum Anfang des zweiten Viertels ließen die Eisbären dann das Team von Ehingen-Coach Domenik Reinboth immer besser in die Partie kommen. Die Eisbären hatten jedoch gute Antworten parat und konnten den zwischenzeitlich auf neun Punkte geschmolzenen Vorsprung Mitte des Viertels erneut auf 14 Punkte ausbauen. Gerade mit der Ganzfeldpresse der Eisbären kamen die Gastgeber immer besser zurecht und kamen dadurch vermehrt zu offenen Würfen. Diese konnten die Ehinger jedoch nicht nutzen und so hielten die Bremerhavener die Gastgeber zum Ende des Viertels bei 34 Punkten und gingen mit einer 17 Punkte Führung in die Kabine.

Zurück auf dem Parkett kamen die Ehinger besser aus der Kabine und starteten mit einem 10:0-Lauf in den zweiten Abschnitt. Gerade in der Defense waren die Eisbären nicht mehr so aufmerksam wie im ersten Abschnitt. Eisbären-Center Oliver Clay beendete die vierminütige Durststrecke der Eisbären mit einem erfolgreichen Korbleger. Die Eisbären mussten im dritten Viertel auch auf Sid-Marlon Theis verzichten, der mit Foulproblemen auf der Bank Platz nehmen musste. Die Gäste hatten in diesem Viertel jedoch den längeren Atem und gingen mit einer komfortablen Führung in den Schlussabschnitt. 

Hier übernahmen die Eisbären wieder die Kontrolle und setzten sich zwischenzeitlich mit 24 Punkten ab. Gerade in der Defense legten die Eisbären eine Schippe drauf und hielten die Ehinger bis zur Hälfte des Viertels bei sieben Punkten. Letztlich behielten die Eisbären stets die Oberhand und machten so den dritten Eisbären-Sieg der Saison perfekt.

Tickets für das Spiel am Mittwoch erhaltet ihr in unserem Ticketshop. Alle Studenten erhalten gegen Vorlage ihres Studentenausweises an der Abendkasse 2 Stehplatz-Tickets für nur 15 Euro.

Team Ehingen Urspring - Eisbären Bremerhaven 70:92 (34:51)

Die Viertel im Überblick: 15:32, 19:19, 20:18, 16:23

Eisbären Bremerhaven: Braun 15 (10 Rebounds), Hill 18 (4 Assists), Pölking 3 (11 Rebounds), Canty 8 (5 Assists), Breitlauch 0 (2 Rebounds), Clay 9 (6 Rebounds), Theis 4, Goodwin 24 (3 Assists), Friederici 3, Vorhees 8 (3 Rebounds)