EISBÄREN ENDLICH WIEDER IM EISBÄRENKÄFIG

Am 15. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga treffen die Eisbären Bremerhaven auf die Uni Baskets Paderborn. Die Mannschaft von Michael Mai will nach der Auswärtsniederlage in Rostock zurück in die Erfolgsspur. Nach zuletzt vier Auswärtsspielen in Folge spielen die Eisbären endlich wieder im Eisbärenkäfig. Tip-Off ist am Samstag um 19.00 Uhr.

Viel Zeit zur Vorbereitung auf das Spiel gegen die Uni Baskets bleibt den Eisbären nicht, da sie unter der Woche zum Nordduell in Rostock antraten. Die Rostocker erwischten dabei einen sehr guten Tag und für die Eisbären war nichts zu holen. Sie verloren das Spiel mit 74:84. Nun richten Adrian Breitlauch und Co. ihren Fokus auf die Uni Baskets Paderborn.

Adrian Breitlauch: „Wir freuen uns und sind alle heiß auf das nächste Heimspiel. Wir werden uns richtig reinhängen und wollen gemeinsam mit unseren Fans, nach der langen Wartezeit, wieder einen Heimsieg feiern.“

In der BARMER 2. Basketball Bundesliga befinden sich die Paderborner mit sieben Siegen und sechs Niederlagen im Mittelfeld der Tabelle auf Platz sieben. Gecoacht werden diese von einem alten Bekannten aus dem Eisbärenkäfig, Steve Esterkamp. Der Deutsch-Amerikaner stand ein Jahr als Spieler bei den Eisbären unter Vertrag, konnte aber aufgrund einer Knieverletzung kein Pflichtspiel im Eisbärendress bestreiten. In seinem Team sticht besonders Kendall McCullum, der effektivste Spieler der Liga, mit 18 Punkten, knapp 7 Assists und 5 Rebounds pro Spiel heraus. Des Weiteren überzeugen der von Rist Wedel verpflichtete Ryan Logan und der Dreipunktespezialist Christopher Trapp, mit durchschnittlich je 15 Punkten.

Michael Mai: „Knapp eineinhalb Monate kein Heimspiel zu haben, war nicht optimal. Die Auswärtstrips konnten wir aber recht erfolgreich gestalten. Die Niederlage in Rostock ist ärgerlich, weil wir nicht so gespielt haben, wie wir es uns vorgenommen hatten und es können. Gleichzeitig ist Rostock ein starkes Team und es ist schwer in Rostock zu gewinnen. Uns bleibt nun aber keine Zeit zum Ärgern und wir fokussieren uns direkt auf Paderborn. Wir wollen unseren Heimfans den nächsten Heimsieg schenken und unseren Platz in den Top 3 der Liga festigen. Dafür brauchen wir zahlreiche Unterstützung. Bremerhaven come support your team!“

Tickets für das Spiel gegen Paderborn sowie die Spezialdauerkarten Addi‘s eleven und Addi‘s ten gibt es hier.

Wie gewohnt überträgt airtango.live das Spiel live und kostenlos.